Memorybook Projekt: Achtunddreißig.

memorybook oktober 21
Hallo, meine Lieben!

Nun ist es also soweit: Die Blätter fallen, die Tage werden kürzer und es regnet. Ihr kennt das, man nennt es Herbst. Ich mag ja den Herbst. Aber ich bin auch ein bisschen traurig, dass die Sommertage vorbei sind. Zu gern bin ich doch am Meer, wenn der Himmel blau und die Strandkörbe noch aufgestellt sind.

memorybook oktober 22
Einen letzten Abschiedsgruß habe ich auch in mein Memorybook gepackt, das wundert euch sicher nicht. Dazu habe ich ein Foto, das ich von einem kurz zuvor entstandenen Polaroid gemacht habe, “ummalt”, sozusagen. Einfach ein bisschen weitergesponnen, Wolken reingekritzelt und ein paar Farbkleckse hier und da: Fertig ist die hübsche Memorybook Seite. Das hat irgendwie einen ganz netten Effekt, findet ihr nicht?

memorybook oktober 20
Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf die kommende Kürbiszeit. Durch den Wald spazieren, Kastanien und Blätter sammeln, am Abend eine Tasse Tee auf dem Sofa schlürfen… Hach, ich bin glücklich! Freut ihr euch eigentlich auch auf den Herbst? Wie sagt ihr “Tschüss, Sommer!”?

Alles Liebe und einen tollen Start in die neue Woche,

Katja

PS: Wenn euch das Memorybookfieber nun auch gepackt hat, schaut doch mal im Dawanda Shop von Bina vorbei und sucht euch ein hübsches Design aus.

Linkliebe.

10731829_607031752741618_2060123404_n
Hallo, meine Lieben!

Hach, ich danke euch für eure Kommentare zum gestrigen Post! Es tut gut, zu wissen, dass man a) nicht allein ist und b) eigentlich nichts zu befürchten hat. Gepaart mit ein paar netten Mails, die ich übrigens später heute Abend auch beantworten werde, hat das zumindest dazu beigetragen, dass meine punktuelle Paranoia sich erst einmal wieder verzogen hat. Wie gesagt: ein dickes fettes Danke an euch!

Damit euer Samstagabend herbstlich-bunt und inspirierend wird, habe ich ein paar tolle Funde aus dem WWW, die ihr euch mal ansehen solltet:

1. Wir hatten einen ganz tollen Freitagabend: die liebe Debbie und ihr Mann waren zu Besuch und wir haben viel gegessen, viel gelacht und einfach eine schöne Zeit miteinander verbracht. Debbie, das schreit nach Wiederholung!

2. Neues Kleid für den Desktop gefälligst? Dieser Hintergrund gefällt mir extrasupermegagut!  

3. Sanna hat am “Bloggen mit Herz”-Workshop teilgenommen und ihr Erfahrungen auf ihrem Blog “Mita und Manani” geteilt. Hier könnt ihr lesen, wie es ihr gefallen hat, auf der Insel über’s Bloggen zu sprechen.

4. Und wo wir gerade schon dabei sind: Bloggen mit Herz gibt’s jetzt auch auf Facebook. Sandra hat die Seite angelegt, um euch auf dem Laufenden zu halten, was kommende Workshop-Planungen angeht. Ich für meinen Teil habe keinen Facebookaccount, sitze aber ja an der Quelle.

5. Kürbisse dekorieren kann so viel Spaß machen! Solltet ihr noch nach Ideen suchen: HIER findet ihr eine kleine Auswahl an tollen Kürbisbemalungen.

6. Für kleine Menschen nähen bringt extra viel Freude, habe ich gehört. Katarina näht für den Neuen und ich bin ganz verliebt in die kleine Latzhose! Quieeeeetsch-Alarm!

7. Ich hab dem Freund vorgeschlagen, ein Schuhregal aus alten Obstkisten zu bauen. Er fand die Idee bescheiden. Um nicht zu sagen, doof. Guck mal, Freund: Es gibt Menschen, die bauen Couchtische aus Obstkisten. HA!

8. Nicht nur aus dem beruflichen Kontext heraus weiß ich, wie zerbrechlich kleine Kinderseelen sind. Hier beschreibt ein Vater seine Beobachtungen und ich habe bei dieser kurzen Beschreibung einer einfachen Episode bereits Gänsehaut.

9. Der Herbst ist da und ich muss unbedingt diesen tollen Süßkartoffel Kuchen nachbacken. UNBEDINGT!

10. Fee hat ein Buch geschrieben* und ich bin ganz verliebt in die niedlichen DIYs und hübschen Pflanzendeko-Ideen. Hast du toll gemacht, Fee!

 Ich wünsche euch einen ganz entspannten Samstagabend und ein bezauberndes Rest-Wochenende!

Alles Liebe,

Katja

*Affiliate-Link