Rezept: extra schokoladige Schoko-Brownie-Kekse.

Hallo, meine Lieben!

Manchmal hat man einfach Lust auf Schokolade. Oder besser noch: auf superschokoladige Brownies. Da ich aber UNBEDINGT JETZT schokoladige Brownies haben wollte, begab ich mich auf die Suche nach schnellen Rezepten. Fündig geworden bin ich bei Averie Cooks und habe sodann fleissig die Zutaten für diese leckeren Kekse zusammengerührt und den Ofen angeschmissen. Heraus kamen leckere Kekse, die warm am allerbesten schmecken!

choclatecookies0

 

Man nehme:

340 g Zartbitterschokolade, gehackt
3 Esslöffel Butter
2 große Eier
150 g feinen Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
55 g Mehl, gesiebt
1/4 Teelöffel Backpulver

Zuerst müsst ihr die gehackte Schokolade teilen: 200 g kommen gemeinsam mit der Butter in ein mikrowellengeeignetes Schüsselchen, die restlichen 140 g stellt ihr beiseite. Nun die Schokolade und Butter ca. eine Minute lang in der Mikrowelle schmelzen, herausnehmen und umrühren. Ein wenig erkalten lassen.
In einer Rührschüssel vermengt ihr den Zucker und die Eier, dann verrührt ihr das ganze mit dem elektrischen Mixer, ungefähr 8 Minuten lang. Es muss eine helle, cremige Masse entstehen. Dann fügt ihr unter Rühren nach und nach die geschmolzene Schokolade, die Vanille, das Mehl und das Backpulver hinzu. Am Ende die restliche gehackte Schokolade unterrühren. Nun erhaltet ihr einen recht flüssigen Teig, der schon soooo lecker duftet, dass ihr ihn am liebsten sofort aufmampfen wollt.  Lasst den Teig nun ca. 10 Minuten stehen, damit er etwas fester wird. Wer mag, mischt noch ein wenig mehr Mehl drunter. Hab ich gemacht, hat nicht geschadet.

Mit Hilfe eines Eisportionierers bringt ihr den Teig nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. 6-8 Kekse passen auf ein Blech, da sie während des Backens noch verlaufen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Nach dem Backen noch ein wenig auskühlen lassen und am besten lauwarm auffuttern!

choclatecookies

 

Von solch leckeren Keksen war sogar der Herzbube begeistert.

choclatecookies1

 

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen!

Eure Katja

 

Hey there!

I tried this recipe today and wanted to tell you: these cookies are the best! You should definitely try making them. It is easy and so much fun! <3 Katja

About these ads

3 Gedanken zu “Rezept: extra schokoladige Schoko-Brownie-Kekse.

  1. Pingback: mondgras.de » Blog Archive » Rückblick [16/2013]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s