A card.

So I am back to blogging in english. Pardon me. I tried blogging in german but it didn’t feel right. I started blogging in english and that’s what my blog should be about.

 

So well… I made a card the other day. No special occasion I just saw this on pinterest and wanted to create something similar.

 

I used a rubber stamp. Freestyle carving, you know? Ha!

And yes, it feels great to finally create again. If just a bit. What did you create lately?

Loves,

Katja

 

Ihr Lieben, 

ich bin wieder zum Englischen zurück gewechselt, irgendwie kann ich mich an das „Nur Deutsch“ nicht gewöhnen. Daher lieber als Übersetzung unter den englischen Posts. Also, ich habe neulich eine Karte gebastelt. Bedruckt, vielmehr. Da oben könnt ihr sehen, wie. Inspiriert hat mich dieses Bild. In einen Radiergummi habe ich das Muster geschnitzt und dann mit normaler Stempelfarbe gedruckt. Einfach, aber effektiv. Was habt ihr so gebastelt in letzter Zeit? ❤

 


2 Gedanken zu “A card.

  1. Ich habe deinen Blog erst entdeckt, als du auf Deutsch schriebst. Ich fand es schön, aber ich kann verstehen, dass man eben bei „sich“ bleiben will und wenn du so angefangen hast und es sich besser anfühlt, dann lese ich gerne auf Englisch deinen Blog weiter..ich mag ihn nämlich echt gern 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.