Tuesday reads: Taken.

tuesday reads

Hallo, ihr Lieben!

Ich hoffe, eure Woche geht gut voran und es passieren viele tolle Dinge? Wenn ihr etwas Zeit zum Lesen findet und auf der Suche nach neuem „Stoff“ seid, guckt doch mal hier:

Taken: Das Laicos-Projekt. by Erin Bowman 

Wie so oft, bin ich zufällig im Buchladen darüber gestolpert, als ich auf der Suche nach neuen Büchern war. Ihr wisst ja, Buchläden sind meine zweite Heimat… Jedenfalls fand ich den Klappentext sehr ansprechend und habe spontan zugeschlagen.

The Story:

Junge zu sein in Claysoot ist nicht einfach. In der Nacht auf ihren 18.Geburtstag werden die Jungen aus der Stadt „geraubt“ und kehren nie wieder zurück. Letztendlich deshalb werden Jungen ab 15 monatlich anderen Partnerinnen zugewiesen, um Kinder zu zeugen. Viel mehr Bedeutung wird den Jungen allerdings nicht zugeschrieben, sie sorgen für den Erhalt der Art, mehr nicht. Tiefe Beziehungen oder Liebe sind nicht möglich.

Hauptdarsteller ist der 17jährige Gray, der gemeinsam mit seinem Bruder in einem kleinen Häuschen in Claysoot lebt. Der Vater wurde natürlich schon vor etlichen Jahren geraubt, die Mutter ist verstorben.

Als sein großer Bruder Blaine geraubt wird und Gray einen Brief seiner Mutter, den sie Blaine anvertraut hatte, findet, erfährt er ein schreckliches Geheimnis und macht sich auf den Weg, seines eigenen Raubes zu entfliehen. Sein Weg führt ihn in den „sicheren Tod“, hinter die Mauer, die Claysoot umgibt…

Is it worth reading?

Das Buch ist aus Sicht Grays geschrieben, in einer einfachen, beinahe kindlichen Sprache. Dies zeigt deutlich, wie naiv Gray ist. Nach einer Weile habe ich mich an den Schreibstil gewohnt und konnte der Geschichte gut folgen. Der ein oder andere Überraschungsmoment führte dazu, dass ich das Buch schlecht zur Seite legen konnte. Alles in allem ist es doch eine andere dystopische Geschichte als die, die man kennt. Ein bisschen von Die Auswahl, ein bisschen Panem und ein bisschen Escape – damit trifft Bowman genau meinen Geschmack!

Viel Spaß beim Lesen!

Katja

Hey guys!

Another book recommendation for you: Taken. by Erin Bowman – a very exciting book about a future world where boys are taken from the community by the time they turn 18. But one boy, Gray, decides not to play along in this cruel game anymore….

 ❤ Katja


2 Gedanken zu “Tuesday reads: Taken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.