Wishlist May.

Meine Lieben!

Ich wünsche mir ja manchmal Dinge, die ich gar nicht brauche. Eigentlich wünsche ich mir ständig Dinge, die ich nicht brauche. Aber – und das ist das Gute am Wünschen – Wünsche sind Wünsche und da darf niemand sagen, wie unsinnig das doch ist. Hier also meine aktuellen Wünsche:

wishlistmay
1  // 2 // 3 // 4 // 5 // 6

Warum ich das alles haben möchte? Die Kamera möchte ich haben, weil ich Lomography für mich entdecken will. Ich will das können. Ist vielleicht naiv, aber ich möchte auch einmal für etwas Feuer und Flamme sein. Warum also nicht für’s Fotografieren? Bis jetzt ist das ja alles immer „auf gut Glück“, frei nach dem Zufallsprinzip. Mich einfach mal ernsthafter damit auseinandersetzen, wäre vielleicht nicht verkehrt. Und da Lomos ja so herrlich unperfekte Bilder machen, ist diese Technik einfach perfekt zum Rumprobieren! Außerdem funktioniert die oben gezeigte Fisheye mit einem normalen Film. Also völlig unproblematisch.

Das Kleid,… Oh, das Kleid! So ein schönes Kleid! Mussichhabenwillichhabensiehtdochsoschönaus! So oder so ähnlich läuft es in meinem Kopf ab, wenn ich ein schönes Kleid sehe. Realistisch gedacht habe ich schon viel zu viele Kleider. Unrealistisch gedacht findet sich bestimmt irgendwo im Kleiderschrank noch ein bisschen Platz für das ein oder andere Kleid. Ha!

Rifle Paper & Co. ist ja meine neue große Liebe. Und diese Untersetzer würden sich gut auf unserem Tisch machen. Obwohl sie eigentlich viiiiel zu schade sind, um Gläser darauf abzustellen.

Mit Taschen verhält es sich bei mir, wie mit Kleidern. Ich habe nun wirklich mehr als genug Taschen. Wie viele, weiß ich gar nicht genau. Aber über 15. Vielleicht auch über 20. Sehr wahrscheinlich sogar über 20. Und trotzdem mag ich diese Tasche und könnte sie mir gut in meiner kleinen Sammlung vorstellen. Gemeinsam mit den anderen Taschen im Schrank wäre sie ja in guter Gesellschaft und könnte ein bisschen was erzählen, – sie kommt ja schließlich von weit, weit weg.

Mein Telefon und ich sind ja gute Freunde, wie ihr wisst. Es weckt mich zuverlässig jeden Morgen, erinnert mich daran, Sport zu machen, verrät mir, wie das Wetter ist und schießt täglich mindestens ein Foto für mich. Es kann auch wunderbare Musik von sich geben, wenn ich das möchte. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich mag mein iPhone. Und was man mag, das beschenkt man ab und zu. Ich würde meinem Telefon also ein neues Kleid schenken, passend zum Sommer mit ein bisschen Blau und einem netten Schriftzug. I like. ❤

Wer hier schon länger fleissig mitliest, der weiß, dass ich am Wasser aufgewachsen bin und Boote sehr gerne mag. Um nicht zu sagen, liebe. Dieser kleine Teller ist mit noch kleineren Bötchen bemalt und ich finde das einfach hinreißend. Irgendwann habe ich so eine Tellersammlung. Ihr wisst schon, wie es die verschrobenen alten Damen immer haben. So was will ich! Muss nur noch den Herzmann davon überzeugen…

So. Und was wünscht ihr euch so?

 

Katja

 

 

Hello lovelies!
A cute little wishlist filled with pretty things I would love to own but that are totally not needed right now. What’s on your wishlist? ❤ Katja


2 Gedanken zu “Wishlist May.

  1. was ist denn lomofotografie? hör…äh les ich hier zum ersten mal. unwissenheit lässt grüßen..

    oh ja die unnützen wünsche. aber wie können sie unnütz sein, wenn man sie doch sooooooo sehr erfüllt haben will?? also wünsche willkommen und wenn sie sich erfüllen, selbst wenn es nur kleine sind, umso schöner. *schwafel*

    der teller ist toll, aber vielleicht auch nur, weil ich selbst schiffchen mag. allerdings keine motorboote, sondern nur so (alte) segelschiffchen *-*

    die hülle für’s iphone find ich ja auch schick…noch liebee wär mir noch das passende iphone dazu…vielleicht irgendwann mal – ha, einer meiner wünsche ;D

    zum schluß noch – schöner beitrag, schön geschrieben *-*

  2. Eine tolle Wunschliste 🙂
    Lomo-Fotografie will ich definitiv auch noch für mich entdecken und Kleider kann man eh nie genug haben 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.