Brausesause: Rhabarberbarbara’s Rhabarberbarbarabarlimo.

Ja genau. Rhabarberbarbara. Mir tun schon die Augen weh vom genauen Hinlesen, ob auch alles stimmt. Kennt ihr die Rhabarberbarbara? Guckt mal hier, sollte es noch Unklarheiten geben.

Dass ich Rhabarber mag, muss ich sicher nicht erst erwähnen. Und vor Kurzem beim gemütlichen Stelldichein auf der „Hive“ in Berlin hat Sandra haufenweise Rhabarberlimo getrunken. Da habe ich gedacht: Ode an den Rhabarber! Ich mach‘ Rhabarberlimo.rhabarber limo0

Genug rumrhabarbert. Hier nun also die ultimative Rezeptidee für Rhabarberlimo:

Ihr braucht

4 Stängel Rhabarber,
ca. 200 ml Wasser und
150 g Zucker

Das Ganze wandert in einen Topf (Rhabarber natürlich geschält und klein geschnibbelt) und wird bei niedriger Temperatur eingekocht, ca. 15 Minuten lang. Zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Ihr erhaltet eine gar nicht so schöne, weich gekochte Masse, aus der wir leckeren Sirup produzieren werden. Wie? Einfach den Rhabarberbrei durch ein Rhabarberbreisieb (nein, lassen wir das…. 🙂 ) sieben. Funktioniert am besten, wenn ihr mit einem großen Löffel nachhelft. Oder eine ganze Weile wartet. Den Saft/Sirup in einer Schüssel oder einem Rührbecher auffangen. In eine Karaffe geben und mit 1/2 Sprudelwasser und 1/2 unsprudeligem Wasser auffüllen. Wer mag, gibt noch ein paar Spritzer Zitrone zu. Kalt stellen und zum sommerlichen Stelldichein genießen!

rhabarber limo2

rhabarber limo1

Keine Sorge, ich habe kein Basilikum mit in die Limo gegeben. Dient rein dekorativen Zwecken.

So. Na dann, Prost!

Alles Liebe,

Katja

Hi lovelies!
I made a rhubarb lemonade and thought you might want to give it a try as well:

You will need: 
4 stems of rhubarb, cut in cubes
ca. 200 ml water
150 g sugar 

First, cook the rubarb, water and sugar for about 15 minutes on a low temperature. Stir occasionally. Then sieve the mashed rhubarb (and water…) through a sieve over a bowl. You will receive the cutest pink sirup. Put that sirup in a carafe and add 1/2 sparkling water and 1/2 still mineral water. If you want to, add a bit lemon juice. Now, put that lemonade in your fridge until it has cooled. A delicious summer drink! <3, Katja


3 Gedanken zu “Brausesause: Rhabarberbarbara’s Rhabarberbarbarabarlimo.

  1. *kicher* Ja, ich hatte am Ende einen blubbernden Rhabarberbarbara-Bauch. Gute Idee, mal selbst für Nachschub zu sorgen – zumal ich schon genügend Rhabarbermarmelade gekocht habe dieses Jahr. Werde Dir also nacheifern. Und wann gibt´s eigentlich Rhabarber-Eis? 😉

    Schönes Outfit hat sich Dein Blog übrigens übergeworfen! Daumen hoch!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.