You scream, I scream – everybody scream for icecream.

Ja genau!

eisabenteuer

Eiscreme ist für mich ja Vieles: Seelentröster, Sommerleckerli, Winterleckerli, bester Nachtisch der Welt, beste Hauptspeise der Welt, allerobersuperduperbesteste Erfindung ever! Und genau deswegen… weil ich Eiscreme liebe, seit ich als kleiner Stöpsel zum ersten Mal Zunge an dieses köstliche Gemisch aus Sahne und Milch gelegt habe, genau deswegen (!) widme ich diesen Sommer dem Eiscremeabenteuer.

Eiscremeabenteuer? Ich kann förmlich die hochgezogenen Augenbrauen hinter den heimischen Bildschirmen sehen. Ja, Eiscremeabenteuer. 00Eiscreme, sozusagen. Ich habe mir vorgenommen, im Sinne des guten Geschmacks, in diesem Sommer ganz viel Eiscreme zu zaubern. Selbst. Von der Eier-Zucker-Masse zum fertigen Eis. Eigene Kreationen, meine eigenen Ideen. Und ich wäre nicht ich, wenn ich dieses Abenteuer nicht mit euch gemeinsam beginnen würde!

Kurz die Fakten:

Eine Eiscremekreation. Jede Woche. Nur für euch von mir. Inklusive Testessen, an dem sich meine Freunde erfreuen dürfen. Das Rezept und die Bilder findet ihr dann natürlich hier, versteht sich von selbst.

Ich habe keine Eismaschine (noch nicht) und greife daher auf die altbewährte „ab mit dem Zeug inne Aluschüssel, einfrieren, ständig umrühren, damit keine Kristalle entstehen“ – Methode zurück. Geht alles.

Ihr seid herzlich eingeladen, mitzumachen. Vielleicht hinterlasst ihr mir einfach einen Link in den Kommentaren oder schickt mir euren Bericht per Mail oder verlinkt euer Bild bei Instagram. Wie auch immer, ich freu mich über Jeden, der sich mit mir auf’s Abenteuer begibt.

Was solltet ihr immer im Haus haben? Eier, Zucker, Milch, Sahne. Damit wären die Grundzutaten eigentlich schon klar. Was ihr sonst noch benötigt, erfahrt ihr dann.

Uh, ich freu mich! An die Löffel, fertig, los!

Katja

Hey there Lovelies!
I am starting an icecream adventure this summer and I am very happy to let you know the facts: Once a week I will post an icecream recipe that I created. I don’t have an icecream machine so I am using aluminium bowls and a spoon to avoid too many crystals. You will find a weekly post about my icecream here including the recipe and yummy pictures. And you are invited to join me on my adventure and share your creations and ideas. Sounds good? Love, Katja


3 Gedanken zu “You scream, I scream – everybody scream for icecream.

  1. Ach sorry, blöde Frage… Du hast ja gesagt, Du hast keine Eismaschine! 😉 Man sollte zwischen dem Lesen und Kommentieren nicht zu viel Zeit verstreichen lassen 😉

  2. Ich LIEBE Eis! Das hört sich ja super an! Hast Du eine Eismaschine oder wie macht Du das Eis selbst?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.