Let’s talk about apps. Heute: Fotos machen.

Ja, hallo!apps talkManchmal weiß ich gar nicht, was ich gemacht habe, bevor ich mein iPhone hatte. Gut, ich habe ja auch irgendwie überlebt, aber mittlerweile kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, einen Tag ohne mein Kommunikationsgerät zu verbringen. Nicht, weil ich ständig am Telefon hänge – ich mag Telefonieren eigentlich gar nicht – sondern, weil ich es als Kompaktkamera, MP3 Player und zum Schreiben von Nachrichten verwende.

Also habe ich mir überlegt, euch meine TOP 5 Apps vorzustellen. Heute: Fotografie.

5. PhotoStudio.

photo studio appDiese App ermöglicht ein schnelles Bearbeiten von Fotos aus eurer Galerie oder Aufnahmen, die ihr direkt mit der Kamera macht. Besonders schön finde ich den Color Splash Effekt, bei dem das Foto zunächst mit einem schwarz-weiß-Filter überdeckt wird, den ihr mit dem Fingerswipe dann „wegwischen“ könnt. Auch die üblichen Bearbeitungsoptionen (Helligkeit, Kontrast usw.) findet ihr hier. Alles in allem eine nette kleine App für schöne Effekte zwischendurch.

4. Diptic.

diptic appOh, Diptic! Eine der ersten Foto-Apps, die ich gekauft habe. Dank Diptic könnt ihr mehrere Fotos in einem Foto zusammenschneiden. Finde ich für Outfitfotos sehr praktisch. Nachdem ihr digital also rumgeschnibbelt und geklebt habt, könnt ihr die Helligkeit, Kontrast usw. einstellen. Auch die Rahmen könnt ihr anders gestalten – von Farbe über runden Ecken, es ist alles dabei! Und am Ende könnt ihr aus der App heraus direkt das Foto bei Twitter, Instagram, Facebook, Flickr und Co. hochladen. Sehr praktisch. Sehr, sehr praktisch!

3. A Beautiful Mess. 

 abm appIch weiß gar nicht, ob ich dazu noch etwas erklären muss. Da es eine der Top Apps im App store ist, gehe ich davon aus, dass viele von euch sie bereits besitzen. Dennoch: Es soll an dieser Stelle gesagt werden, dass es eine ganz tolle, verspielte App ist, die meiner Meinung nach auf jedes iPhone gehört! Was ihr machen könnt? In Bildern rumkritzeln, Rahmen drum herum packen, Text herein schreiben oder die vorgefertigten Phrasen verwenden. Ah, es macht so viel Spaß!

2. Afterlight.

afterlight appAfterlight ist eine sehr elegante App, die neben den schönsten Filtern auch ganz tolle Rahmen im Gepäck hat! Ich finde, Afterlight ist die perfekte App und zaubert so schöne Effekte auf die Fotos. Die Investition hat sich wirklich gelohnt. Auch hier könnt ihr das Foto aus der App heraus direkt bei eurem liebsten Social Media Spielzeug hochladen.

1. Instagram.

instagram appIch denke, Instagram kennt ihr. Ein Tag ohne Instagram ist ein verlorener Tag. Instagram animiert mich immer wieder dazu, über tolle Motive nachzudenken, andere Perspektiven auszuprobieren und gutes Wetter wert zu schätzen. Außerdem darf ich teilhaben, am Leben anderer Menschen, und freue mich immer tierisch darüber!

Habt ihr Lieblingsfoto-Apps? Ich bin immer auf der Suche nach Inspiration und Downloads aus’m App Store gehören definitiv in die Kategorie „Inspirationswert: hoch!“. Vorschläge dürft ihr gern als Kommentar hier hinterlassen.

Alles Liebe!

Katja

Hello there!
I couln’t spend one day without my iPhone. Not because I need to call people all the time but because I use it to document my daily life. Taking photos with the iPhone camera is the best thing! And since I love taking pictures I also love using photo apps. Here are my top 5 apps:

5. PhotoStudio.
4. Diptic.
3. A Beautiful Mess. 
2. Afterlight.
1. Instagram.

Are you using any photo apps on your smartphone? Please share so we can find new fun apps to play with!

Loves, Katja