Was mich glücklich macht.

Gleichgesinnte. ❤

Manchmal muss man einfach einen Moment innehalten. Durchatmen. Feststellen, dass es gut ist. „Es“, das Leben. Ich mache das heute mal und stelle fest: Alles super. Ich kann mich nicht beklagen und will das auch gar nicht erst in Gedanken anfangen. Und besonders dankbar bin ich zurzeit für die Menschen, die ich im Zuge dieses Blog-Abenteuers kennenlernen darf. Die Frauen da oben zum Beispiel. Sarah, Sandra, Anja und Julia.

Das sind allesamt wunderbare Frauen, die auf ihren wunderbaren Blogs wunderbare Posts schreiben. Und ich finde es schön, dass wir einen Nachmittag miteinander verbringen können, ohne, dass Jemand komisch guckt, weil zum hundertsten Mal gesprungen werden muss, – damit das Foto schön ist, versteht sich.

Gemeinsam albern zu sein, das nenne ich „Glück“.

Kennt ihr das?

Alles Liebe,

Katja

Hello lovelies!

Over the past few years I have met a few fellow blogger and I am thankful for every single one I got to know better. And I am especially thankful for these ladies: Sarah, Sandra, Anja and Julia. They just seem to get me. And yeah – I wanted to say how happy I am that I can call these ladies my friends. Thank you ❤ Loves, Katja


8 Gedanken zu “Was mich glücklich macht.

  1. Glück ist…

    mit Jetlage-müden Augen durch drei verpasste Blog-Wochen zu surfen und lesen zu dürfen, dass ich einen Teil dazu beitrage, dass andere Menschen glücklich sind. Hach!

    Ich freu mich auf viele weitere Hüpfereien, gemeinsame Entdeckungen und ganz konkret auf unseren geplanten Ausflug!

  2. Oh ja, sowas ist toll!
    Manchmal reicht es schon, eine tolle Freundin ohne Blog zu haben, die aber versteht, dass man gute Fotos für seinen Blog machen will 😀
    Liebe Grüße
    PS: Die letzen Tage habe ich das mehr kommentieren wirklich geschafft, du hattest ja mal davon geschrieben 😀 Ich muss sagen, es macht wirklich Spaß, nur auf deinem Blog kommentiere ich noch viel zu wenig 😦

  3. Da sprichste mir aus dem Herzen ❤ Zusammen kann man so viel schöner (blog-)bekloppt sein als alleine. Und das Foto von Euch ist richtig toll! Vor allem Sandra sieht wie ein Supermodel aus. Schöööööner Post!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.