Mittwochsrezept: Blaubeertörtchen

Hallo, meine Lieben!

Süßes gehört für den Freund und mich zum Wochenendtee dazu. Geht nicht ohne, nie. Neulich haben wir eine ganze Fuhre Blaubeeren entdeckt und nach Hause getragen. Ich habe daraus kleine Blaubeertörtchen gemacht und möchte euch diese Leckerei natürlich nicht vorenthalten:

blaubeertörtchen0REZEPT (für 8 kleine Törtchen)

200 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
100 g Zucker
125 g weiche Butter
1 Ei
1 Prise Salz

ca. 150 g Blaubeeren, frische
1 Packung Tortengusspulver, klar

blaubeertörtchenDie Zubereitung ist ganz einfach: Ihr müsst die oberen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und in 8 kleine gefettete Tarte-Förmchen (alternativ in eine große) füllen. Dann mit Frischhaltefolie bedecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

blaubeertörtchen4Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Förmchen hinein stellen. Ca. 30 Minuten backen, bis der Teig goldgelb ist. Die Tarteförmchen stürzen und die Blaubeeren darauf legen. Den Tortenguss nach Anleitung kochen und über die Blaubeeren verteilen. Abkühlen lassen und genießen.

blaubeertörtchen1Viel Spaß beim Nachbacken, hübsch verpacken und vor allem beim Verzehren!

Alles Liebe,

Katja

Hello, my friends!

I made blueberry tarts the other day and here’s the delicious recipe:

RECIPE (for 8 small tarts)

200 g flour
50 g ground almonds
100 g of sugar
125 g soft butter
1 egg
1 pinch of salt

150 g blueberries, fresh
1 pack glaze powder, clear

The preparation is very simple: you have to use the top ingredients to create a smooth dough and place in greased small tart tins (or a large one). Then cover with foil and place in the refrigerator for 30 minutes.
 Preheat oven to 180 ° C and place the tins into it. Approx. bake 30 minutes until the dough is golden brown. Overthrow the tart tins and place the blueberries to it. Cook the glaze as directed and spread over the blueberries. Let cool and enjoy. ❤ Loves, Katja


3 Gedanken zu “Mittwochsrezept: Blaubeertörtchen

  1. Sieht mal wieder toll aus!
    Ich freue mich jedes Mal wieder, wenn ich deine Posts lesen, weil sie einfach so wunderschön sind 🙂
    Liebe Grüße

  2. Und damit beantwortet sich auch meine Frage, was ich am Wochenende zum Geburtstag des Bro Juniors mache…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.