Wat muckelig! Es wird Herbst.

Uh, hallo!

Da isser also, der Herbst. Mit allem, was dazu gehört. In Ostfriesland ist das meistens Regen. Aber auch Sonne nach dem Regen und so habe ich in letzter Zeit so viele Regenbögen gezählt, ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus! Was der Herbst aber auch mit sich bringt, ist leckeres Essen. Daher habe ich heute kein Rezept für euch, sondern wir schauen mal, was ihr vielleicht an vorhandenen Rezepten zubereiten könnt, um in herbstliche Stimmung zu gleiten:

Ofenfeta geht immer.

Kürbisstuten natürlich auch. Ich liebe Kürbisstuten!

Herbst ist ja definitiv Suppenzeit. Für einen Suppenkasper wie mich darf es dann gern mal Möhrensuppe sein.

Und weil Herbst auch die Zeit der Apfelernte ist, ist ein selbstgemachtes Apfelmus natürlich auch eine feine Idee!

Quesadillas gehen für mich ja immer. Immerimmerimmer. Daher auch im Herbst.

Fehlen darf natürlich auch ein herbstliches Zimteis nicht. Richtig?

Und wer bitte kann Brownie-Keksen widerstehen? Also ich jedenfalls nicht!

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken, Nachkochen und Nach-Eisen!

Alles Liebe und auf einen wunderbaren Herbst,

Katja

Advertisements

10 Gedanken zu “Wat muckelig! Es wird Herbst.

  1. Sara schreibt:

    Genau das gleiche mit dem Kürbisstuten wollte ich auch fragen 😛 den würde ich doch echt gerne nachbacken!

  2. Hills schreibt:

    Your blog is one of my favorites. I just love your pictures! They`re so pretty. I just miss reading your blog in english. But seeing your pics, always puts a smile on my face! 🙂

  3. Midsommarflicka schreibt:

    Jaaaa! Endlich wieder Kürbisstuten! (Und Kürbissuppe und überhaupt alles mit Kürbis!)
    Und dann, wenn der Herbst langsam in den Winter übergeht kann ich den Kürbis auch bald nicht mehr sehen – wie jedes Jahr 😉

  4. giant confetti world schreibt:

    Zum Glück gibt es trotz des vielen Regens im Herbst noch wirklich schöne Tage, wo man z.B., wie du erzählst, Regenbogen sehen kann 🙂 Und ansonsten muss man es sich einfach gemütlich machen.. Da bin ich ganz deiner Meinung!
    Deine Quesadillas habe ich übrigens schon mal ausprobiert, die waren sehr lecker! Aber die Brownie-Kekse hören sich ja auch total gut an…… 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.