Katja’s Eisabenteuer: Snickers Eis.

Hallo, ihr Eisverliebten!

Draußen ist es herbstlich mit Sonnenschein und kalten Fingern, drinnen rühre ich fleißig Eis an und freue mich schon beim Rühren darauf, euch davon zu berichten. Die neueste Kreation?

snickers eis 1

Snickers Eis.

Snickers an sich ist ja eine Sache für sich. Ich mag eigentlich Snickers nicht besonders. Aber manchmal, ganz selten, dann eben doch. Und so kam ich Ausnahme-Snickers-Kauend auf die Idee, ein Eis daraus zu zaubern. War schwieriger, als gedacht, aber ich habe nicht aufgegeben und daher kann ich euch versprechen: Mit diesem Rezept klappt’s!

REZEPT (für 3 – 4 Portionen)

1 Ei
1 Eigelb
1 EL Zucker
200 g Sahne
1 Snickers Riegel
50 g Schokolade

Eine Handvoll Erdnüsse und ca. 15 g Zucker

Zuerst – wie immer – Eigelb, Ei und Zucker schaumig schlagen. Nebenbei den Snickers Riegel in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit der Schokolade im Wasserbad schmelzen und abgekühlt zur Eimasse geben. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Erdnüsse klein hacken und mit dem Zucker karamellisieren. Einen Teil davon zur Eismasse geben, in eine gefriergeeignete Schüssel füllen und für ca. 4 Stunden ab ins Gefrierfach damit! Ganz wichtig (auch wie immer…) – zwischendurch immer mal wieder kräftig rühren, damit die Cremigkeit erhalten bleibt.

Wenn euer Eis fertig durchgefroren ist, streut ihr die restlichen Erdnüsse darüber und vielleicht etwas Karamellsoße und schlemmt, was das Zeug hält! Wirklich lecker und nicht nur was für Snickers-Fans!

snickers eis 2

An die Löffel, fertig, los!

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

2 Gedanken zu “Katja’s Eisabenteuer: Snickers Eis.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.