Walnussdekoration, die Zweite: DIY Walnuss Adventsgesteck.

Hallo, meine Lieben!

DIY-Walter ist wieder da!

diywalter0Und der kleine Kerl hat ein neues DIY mitgebracht. Ich meine, immerhin ist er DIY-Walter, hör ma!

walnussdekoration_4Und heute haben DIY-Walter und ich uns gedacht, wir brauchen mal etwas stylishes, etwas cooles, ein ganz großartiges Adventsgesteck, das auch der Freund toll findet.

walnussdekoration_3Klingt gut, sagt ihr? 

Klingt nicht nur gut, – ist auch noch seeeehr einfach!

Ihr benötigt:

– einen quietschegelben Übertopf (meinen habe ich vom Schweden umme Ecke)
– eine schwarze Kerze
– Deko-Sand (fein)
– Walnüsse
– Tafellack
– Blattgold (klingt kostspieliger, als es ist… im lokalen Bastelladen solltet ihr fündig werden) und den dazu gehörigen Kleber oder Serviettenlack, geht auch
– DYMO Labelmaker

So.

walnussdekoration_2Den Übertopf füllt ihr etwa zur Hälfte mit dem Dekosand und steckt die schwarze Kerze in die Mitte. Vielleicht müsst ihr sie etwas kürzen, – wie es euch gefällt.

Und dann müsst ihr zunächst einmal ein paar Walnüsse mit dem Tafellack (alternativ klappt’s auch mit schwarzer Acrylfarbe) bepinseln und trocknen lassen. Dann das Blattgold mit dem Kleber bzw. Lack anbringen. Ganz einfach, sag ich ja.

Nun nur noch um die Kerze drapieren… Und schon ist das Adventsgesteck fertig und kann sehr stylish die Adventszeit einläuten.

Easy? Total easy! Aber effektiv.

walnussdekoration_1Findet DIY-Walter auch. Und ein glücklicher DIY-Walter macht mich auch glücklich.

Euch wünsche ich viel Spaß beim Nachbasteln und noch einmal lieben Dank an „Kalifornische Walnüsse“ für die Nüsschen und die damit verbundene Inspiration.

Alles Liebe,

Katja


2 Gedanken zu “Walnussdekoration, die Zweite: DIY Walnuss Adventsgesteck.

  1. Ich bin ja ein bißchen in Walter verknallt, ne? 😉
    Und die schwarz-goldenen Walnüsse sind toll! Hatte schon mal überlegt, die anzumalen, aber hatte nur an weiß gedacht. So in schwarz-gold sind sie aber doch gleich viel schicker!

    Lieben Gruß, Midsommarflicka

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.