Ein weihnachtliches DIY: Easy Peasy Weihnachtskarten.

Hallo, ihr Lieben!

Vielleicht kennt ihr das: Weihnachten steht wieder einmal viel zu schnell vor der Tür und ihr hattet doch vor, soooooo vieles selbst zu machen: Geschenke, Geschenkanhänger, Geschenkpapier, Weihnachtskarten…. und ihr blickt auf den Kalender und merkt: „Mist, haut alles nicht mehr hin!“
Ihr seid nicht allein und ich möchte heute mit euch gemeinsam ganz schnell Abhilfe schaffen und eure Ehre retten. Wie? Mit diesem easy peasy DIY!

weihnachtskarten

Ihr benötigt:

– Washi Tape in verschiedenen Farben
– blanko Glückwunschkarten
DYMO Labelmaker
– Tannenbaumstempel (ich habe den Stempel vom Kissen DIY einfach noch einmal benutzt)

So. Das sind alles Materialien, die ich sowieso Zuhause hatte, von daher habe ich ganz fix 3 Kartendesigns erstellt:

weihnachtskarten2

Einen Weihnachtsbaum aus Tape zu kleben, das ist ganz einfach! Ich habe dazu die Tannenbaumform mit Bleistift auf die Karte gemalt und mit Tape nachgeklebt. Dann habe ich aus einem anderen Tape den Baumstamm aufgeklebt und dekorative Elemente aus nochmal anderen Tapes auf den Baum geklebt. Noch einen feschen Spruch mit dem Labelmaker geschrieben…. Fertig ist die schöne Karte!

weihnachtskarten4In diesem Jahr fahre ich ja total auf Schwarz-Weiß ab. Sicher auch, weil man diese Farbkombination immer öfter sieht, vorallem aber, weil sie so schön ist. Dieser kleine Baum ist aus verschiedenen Schwarz-Weißen Tapes entstanden, die nach unten hin immer länger wurden. Noch ein gold gepunktetes Tape als „Stern“ oben drauf, einen netten weihnachtlichen Spruch dazu – und fertig ist die moderne Weihnachtskarte!

weihnachtskarten3
Meinen Weihnachtsbaumstempel musste ich auch unbedingt noch einmal mit einbauen. So geschehen bei der Gestaltung dieser Karte. Ich habe mit silberner Stempelfarbe gestempelt und dazu dann verschiedene Tapes dekorativ aufgeklebt.

Seht ihr – DIY muss nicht immer lange dauern! Ein DIY-Quickie, sozusagen. Von mir für euch und bald auch für meine Lieben, die mangels Zeit eben genau diese Karten erhalten werden!

Alles Liebe und nicht stressen lassen,

Katja

Advertisements

7 Gedanken zu “Ein weihnachtliches DIY: Easy Peasy Weihnachtskarten.

  1. Lisa Michelle Füzy schreibt:

    Ich bin grad zufällig auf deinen Blog gestoßen und konnte gar nicht aufhören weiter runterzuscrollen, jetzt hab ich gefühlt alles gelesen 😀 Ich liebe es wie du schreibst 🙂 Und ich freu mich drauf auch noch in zukunft alles mitzuverfolgen 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.