Kennt ihr schon: Sticknlisten.

Ihr Lieben! Habt ihr früher eigentlich Hörspiele gehört?
Euch ins Bett gekuschelt, eine Kassette in den Player geschoben und
euch ins Reich der Fantasie entführen lassen? Vielleicht habt ihr bei
diversen Autofahrten auf dem Rücksitz der Familienkutsche mit dem
Walkman einer Geschichte von den fünf Freunden oder den drei
Fragezeichen zugehört? Ich jedenfalls habe das gern getan. Ich
erinnere mich noch, wie ich Abend für Abend Bibi Blocksberg und
Benjamin Blümchen auf Abenteuer begleitet habe und später auch den
drei Fragezeichen beim Lösen von Fällen behilflich gewesen bin. Und
auch auf meinem MP3 Player finden sich heute noch diverse
Hörspiele. Naturgemäß ganz angetan war ich, als mir neulich
von Sticknlisten
erzählt wurde. Das Konzept ist denkbar einfach: Sticknlisten
ist ein Bremer Original und lädt zum Hörspielhören und Sticken ein.
Gleichzeitig. Jawoll! Und das Ergebnis ist sogar ziemlich hübsch.
Und weil ich finde, dass regionale Projekte unterstützt werden
müssen, erzähle ich euch von dieser schönen Idee. stick-n-listen-shirt-woman-folge-2 Es gibt T-Shirts
und Jutebeutel
, die man besticken kann und
im Paket ist auch die Hörspiel-CD enthalten. Die Geschichten sind
spannend und handeln von den Bremer Detektiven, die aufregende
Kriminalfälle in ihrer Stadt lösen! Jeder Schritt, den die
Detektive im Hörspiel erfolgreich unternehmen, beinhaltet ein
Lösewort und dieses Lösewort findet ihr auch auf den
Beuteln/T-Shirts zum Nachsticken. Ähnlich wie „Malen nach Zahlen“
(noch so etwas, das man aus der Kindheit kennt…). Bisher gibt es
drei Folgen und ich freue mich schon auf die nächsten spannenden
Geschichten. Auch ein cooles Weihnachtsgeschenk, wenn ihr mich
fragt! stick-n-listen-jutebeutel-folge-3Lukas, der
Sticknlisten Gründer hat übrigens für einen meiner Leser ein
Sticknlisten Set zur Verfügung gestellt! Ihr könnt die
aktuelle
Folge
 
mit rotem
Jutebeutel gewinnen.
Was ihr tun müsst, um zu
gewinnen? Hinterlasst einfach bis zum 24.12.2013
einen lieben Kommentar hier
und wartet geduldig bis
zum 31.12.2013, denn dann wird der Gewinner bekannt gegeben.
Vergesst nicht, eure Email Adresse anzugeben! Alles
Liebe
und viel Glück! Katja

Advertisements

28 Gedanken zu “Kennt ihr schon: Sticknlisten.

  1. Julia schreibt:

    Toller Shop, tolle Produkte, bin gerne bei der Verlosung dabei!
    Lg und schönes Wochenende, Julia

  2. Julia schreibt:

    Oh ich würde das auch sehr gerne mal ausprobieren. Auch bin voll der Hörspiel Fan ( kann alle Drei ??? Folgen:-) ) LG Julia coolia Art web de

  3. m hoch drei schreibt:

    Das hört sich nach einer spannenden idee an ! Dir wünsche ich ein paar letzte stressfreie tage vor weihnachten….

  4. Franzi schreibt:

    Da mach ich doch gleichmal mit 🙂 ich höre immer beim Stricken Hörspiele, einfach eine wunderbare kombination. Da wäre Sticknlisten das perfekte für mich. Ich versuch mal mein Glück 🙂
    Lg Franzi

  5. Frau T. aus O. schreibt:

    Klingt nach einer Mischung aus Abschalten und Kreativ sein, genau das richtige, um dem Alltagsstress zu entfliehen! 🙂

  6. Anna schreibt:

    haha, wie cool! Ich liege grade krank im Bett und habe Bibi und Tina rausgekramt. Da ich aber jede einzelne Folge mitsprechen kann, klingt das mal nach ner richtig tollen Alternative!
    Beste Grüße
    Anna 🙂

  7. jackyooh schreibt:

    Das klingt nach einer echt tollen Idee, hab ich vorher auch noch nie von gehört. Klar das ich als alteingesessener Hörspielfan dann hier mitmache 😛
    Liebe Vorweihnachtsgrüße
    Jacky
    (Jacquelin.Schmidt@yahoo.de)

  8. Nici schreibt:

    Juhu,
    was für eine geniale Idee! Da springe ich doch gleich mal in den Lostopf 🙂 Hier laufen die Drei ??? mindestens 1x die Woche beim ungebliebten Wohnungsputz und für den langen Arbeitsweg oder ausgedehnte Produktionen von Geschenken aus der Küche zur Zeit „Das Lied von Feuer und Eis“. Hach, die Idee von Lukas ist so toll, da guck ich gleich, ob ich da nicht noch für Heilig Abend Geschenke bestellen kann. Zack, Plan umgeschmissen und dem Weihnachtsstress ne lange Nase gemacht 🙂
    Schöne Weihnachtszeit dir & deinen Lieben!

  9. Jana schreibt:

    Das ist ja eine tolle Idee. Ich hab immer gern TKKG gehört und die Kasetten nun an das älteste Kind übergeben, witziges Gefühl! Über die Stick – und Hörspiel – Kombination würde ich mich aber selbst freuen!!!
    Denn gerade habe ich dir letzten einkäufe erledigt und ein letztes mal in der Postschlange gestanden! Nun will ihr nur noch schöne Dinge tun, zum Beispiel bei deinem super Kalender mitmachen: Ich drück mir selbst die Daumen…

  10. Sarah K. schreibt:

    wow, was für eine tolle Idee!
    Da versuche ich doch gerne mein Glück!
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Sarah
    petty-mayonnaise at web.de

  11. hautnaht schreibt:

    Hui.. gestern erst auf die Seite gestoßen und war gleich ganz begeistert. Wie süß die Oma Sticktipps gibt. Herrlich. Ich nähe unglaublich gerne und wollte es sowieso gerne mal mit der stickerei versuchen. Ich würd mich sehr freuen. Danke für deinen feinen blog liebe grüße caro

  12. Ina schreibt:

    Ich gebe nicht auf und hüpfe auch hier in den Lostopf. (seidenseele ät gmx dot net)

    Frohe Weihnachten 🙂

  13. Caro schreibt:

    Was für eine flotte Idee!! Zu gern würde ich mich daran mal versuchen.
    Liebste Grüße und eine wunderschöne Weihnachtszeit Caro (carolin.plietzsch@gmail.com)

  14. Tine schreibt:

    Geniales Design und Idee … das da noch keiner drauf gekommen ist 😉
    Ein schönes 4. Adventswochenende! LG Tine

  15. Maria schreibt:

    Da muss ich einfach mitmachen! So tolle Sachen: T-shirts zum besticken und dazu noch kriminalisitsche Untermalung – einfach supi! Da könnte ich glatt meinen Freund zum sticken motivieren 😉
    LG Maria

  16. Laura schreibt:

    WIE genial ist das denn bitte?! Ich mag sticken sowieso, irgendwie entspannend, aber dabei ein Hörspiel hören, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen… Danke für den Tipp!
    Ich wünsche dir wundebare Feiertage 🙂

  17. Agnes schreibt:

    Das ist ja n geniales Ding dieses Sticknlisten. da hüpf ich schnell in den Lostopf!
    Grüße
    Aka

  18. fredenja schreibt:

    Ein ROTER Jutebeutel!? Wow! Und dann noch mit was selbst gesticktem drauf?! Noch besser! Dazu gibts ein spannendes Hörspiel!? Ich bin dabei!!! 🙂
    Viele, viele liebe Grüße und eine schöne Rest-Adventszeit wünscht dir deine Fredenja

  19. Katinka Kugelblitz schreibt:

    Ich bin süchtig nach Hörspielen und Hörbüchern. Und am liebsten während ich an der Nähmaschine sitze. Tolle Idee, diese Dinge zu kombinieren. Da bin ich gern dabei 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest.
    Katinka

  20. Julia schreibt:

    Spannend! Gestickt habe ich das letzte Mal in der Grundschule, aber ich könnte ja mal wieder beginnen! Hörspiele höre ich noch immer. Früher Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, dann TKKG (Die drei ??? waren mir immer zu spannend) und heute Harry Potter. Alle Teile in Endlosschleife.;)
    Liebste Grüße
    Julia

  21. Julia schreibt:

    Hey, das ist ja mal ne tolle Idee! Schade, dass ich das nicht eher gesehen habe! Das hätte schöne Geschenke abgegeben 😉 Aber vielleicht komm ich ja selber noch in den Genuss, Sticknlisten auszuprobieren 😉
    LG und erholsame Feiertage!
    Julia

  22. Carmen schreibt:

    Liebe Katja, danke dir fürs Vorstellen! Ein schöner Gedanke… Ich sollte mal wieder zu einem Hörbuch greifen!! 🙂
    Herzlicher Gruß
    Carmen

  23. bookloverin schreibt:

    Ha, wie cool ist das denn?! Bisher habe ich zu meinen Hörbüchern immer gestrickt. Aber Sticken wollte ich sowieso mal lernen. Das wäre mit so einem Set perfekt. Vielen Dank fürs Teilen. LG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.