Neues Jahr, neues Projekt: Erinnerungsbuch von Ja-Sagerin

Meine Lieben!

Da ist das neue Jahr schon wieder ein paar Tage alt und so langsam hat mich die Routine wieder. Bloggen hat mir doch irgendwie gefehlt, in den letzten Tagen. Aber so eine kleine Pause muss mal sein, denn neue Kraft kommt ja auch nicht aus dem Nichts. Schön gesagt, findet ihr nicht?

Ich bin ja eigentlich kein Durchhaltemensch. Wer hier schon länger liest, der weiß, dass ich mir zu Beginn des neuen Jahres immer Dinge vornehme, die ich sowieso nicht schaffen kann. In diesem Jahr ist das anders. Ich nehme mir gar nichts vor und hoffe doch, ganz vieles zu schaffen. Obwohl,… das stimmt nicht so ganz. Denn ich nehme mir eine Sache auf jeden Fall vor:

memorybook ja-sagerin2

Ein Memory Book führen und regelmäßig darüber  schreiben.

Hä? Ein WAS? Ein Memory Book, ihr Lieben! Ein Erinnerungsbuch. Ein hübsches Buch, in dem ich Erinnerungen verbasteln kann. Das Buch hat mir die bezaubernde Bina zur Verfügung gestellt und ich war so unendlich froh darüber, das glaubt ihr gar nicht! Ich finde solche kleinen Aufgaben einfach zauberhaft und sie motivieren mich dazu, auch einmal etwas durchzuhalten.

Aber alles auf Anfang. Bina ist nicht nur Schreiberin eines süßen Blogs, sie hat auch einen kleinen Dawanda Shop und verkauft eben diese Erinnerungsbücher. Ihr Memory Book vom letzten Jahr zeigt sie übrigens hier.

memorybook ja-sagerin1Ich habe mir ein süßes Design mit Kameras ausgesucht und Binas Paket hat mich umgehauen. Es gab nicht nur das Buch an sich, sondern auch Folien zum Einheften (zauuuuuberhaft!) und hübsches Papier (noch zauberhafter) und 3 Buttons (extremst zauberhaft!) – ich bin verliebt. Und ich freue mich auf viele tolle Erinnerungen, die mir endlich nicht mehr entfallen können.

Die erste Seite habe ich bereits fertig, die zeige ich euch im Laufe der nächsten Woche. Seid gespannt!

Vielleicht habt ihr Lust, mitzumachen und eure Erinnerungen in einem tollen Memory Book festzuhalten? Dann schaut doch einfach mal bei Bina vorbei, dort gibt es eine große Auswahl an Designs.

Alles Liebe und bleibt kreativ!

Katja


6 Gedanken zu “Neues Jahr, neues Projekt: Erinnerungsbuch von Ja-Sagerin

  1. Total süße Idee! 🙂
    Ich fange dieses Jahr mit Project Life an, hauptsächlich mit den Produkten von Becky Higgins. So möchte ich schon die komplette Vorbereitung meiner Hochzeit, bis zu meinen Flitterwochen festhalten. 🙂
    Wünsche dir viel Spaß dabei und bin gespannt ob du uns ab und zu an deinen Fortschritten teilhaben lässt. 🙂
    xo Julia

  2. Hallo Katja,
    die Idee ist richtig schön. Habe mir auch gerade die gesammelten Werke von Bina angeguckt und bin schon ein bisschen neidisch auf diese wirklich tollen Erinnerungen! Aber irgendwie muss ich zugeben, dass ich dieses Jahr schon soo viele Vorsätze habe, dass ich jetzt mal die Bremse ziehen muss, sonst mache ich mir Stress, wo keiner ist 😉
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie sich dein Memory Book entwickeln wird und wünsche dir damit ganz viel Freude!
    Liebe Grüße
    Julia

  3. liebe katja,
    ich hoffe sososososo dass du durchhälst, denn dein einstieg und die fotos auf instagram sind total vielversprechen und ich will einfach viel viel viel mehr davon sehen :)))
    glg
    bina

  4. Hach ja, ich habe letztes Jahr schon überlegt mir so ein Memorybook anzuschaffen. Jetzt überlege ich wieder…. Sind diese Folien generell dabei? Und wieviele sind das?
    Liebe Grüße,Sarah

  5. Hallo,

    Ich liebe das Memorybook von der Ja-Sagerin! Dieses Jahr gibt es ein selbst gestaltetes von meiner kleinen Schwester, welches schon auf dem Umschlag voll ist mit Erinnerungen 🙂

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Erinnerungen-Sammeln,
    Fraencis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.