Memory Book Projekt: Eins.

memorybook header

Hallo, meine Lieben!

Letzte Woche habe ich euch vom Memory Book Projekt, zu dem mich Bina eingeladen hat, erzählt. Heute möchte ich euch meine ersten kreativen Ergüsse zeigen.

memory book januar1So. Die ersten Seiten sind immer die schwierigsten, findet ihr nicht auch? Man hat noch keine wirklich aktuellen Bilder und auch keine tollen Erlebnisse. Zumindest ich nicht. Aber ich habe tonnenweise alter Bilder hier rumliegen und habe kurzerhand davon die erste(n) Seite(n) gestaltet. Eine kleine Vorschau, ein Wunschkonzert, sozusagen.

memory book januar 2Denn ich habe frei nach dem Motto „Ich will mehr.“ einfach mal aufgelistet, was ich so mehr möchte in diesem Jahr.

memory book januar 3Ich möchte also mehr vom Freund, mehr Abenteuer, mehr Zeit für mich und mehr Meer. Vom Meer kann man ja bekanntlich nie genug haben. Stimmt doch, oder? Und ich möchte auch mehr verstehen, dass das Leben gut ist. So, wie es eben ist. Ihr wisst, ich neige dazu, das manchmal aus den Augen zu verlieren. Traurig, aber wahr.

Hier seht ihr übrigens ein kleines Video vom Buch. Einfach mal Klicken.

Ich freue mich jetzt schon auf die Seiten, die noch kommen werden und hoffe, ihr begleitet mich dabei.

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

6 Gedanken zu “Memory Book Projekt: Eins.

  1. Anni schreibt:

    Sieht klasse aus! …ich freu mich schon, die nächsten gestalteten Seiten von dir zu sehen.
    Liebe Grüße, Anni

  2. Ulli schreibt:

    Der Anfang sieht doch schon sehr gut aus! 🙂
    Ich bin über den Blog der ja-sagerin hergekommen und bin direkt „hängen geblieben“ als ich gesehen habe, dass du auch Ostfriesin bist. Wie ich feststellen durfte, kommen wir sogar aus der selben „kleinen“ Stadt… Zufälle gibts. ^^
    Wünsche dir viel Spaß bei dem Memory Book!

    LG Ulli

  3. Ulli schreibt:

    Der Anfang sieht doch schon sehr gut aus! 🙂
    Ich bin über den Blog der ja-sagerin hergekommen und bin direkt “hängen geblieben” als ich gesehen habe, dass du auch Ostfriesin bist. Wie ich feststellen durfte, kommen wir sogar aus der selben “kleinen” Stadt… Zufälle gibts. ^^
    Wünsche dir viel Spaß bei dem Memory Book!

    LG Ulli

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.