Freebie: Valentinstagskarte.

Ihr Lieben!

Gehört ihr eigentlich auch zu der „Valentinstag ist von der Pralinen- und Blumenmafia erfunden worden“ – Fraktion? Dann tut es mir leid, denn dann ist der heutige Post leider nichts für euch. Ich mag die Idee, am Valentinstag liebe Menschen zu überraschen, zu beschenken, zu verwöhnen. Vielleicht ein paar Blumen für die Freundin, ein leckeres Abendessen mit dem Liebsten… einfach mal sagen „Ich mag dich“. Und genau deswegen habe ich euch heute etwas mitgebracht!

valentinskarte diy1Eine kleine Valentinstagskarte, die ihr ausdrucken und verschicken könnt. An die liebsten Menschen um euch herum. Die, die jeden Tag dafür sorgen, dass es euch gut geht. Vielleicht denkt ihr auch einmal an eure Eltern, die euch unterstützen, egal, was passiert. Ich jedenfalls schicke einen ganzen Stapel dieser Karten an Menschen, die ich mag. Inspiriert ist die Karte übrigens von dem iPhone Case, das ich euch hier schon einmal gezeigt habe. Große Liebe, ehrlich!

valentinskarte diy2Also, ihr könnt die kostenlose Vorlage hier downloaden, ausdrucken, ausschnibbeln und fertig ist die tolle Valentinstagskarte!

valentinsprintable0Ich habe die Karten in transparente Umschläge gesteckt, ein paar ausgestanzte Herzchen dazu gepackt und freue mich schon auf die überraschten Gesichter der Beschenkten.

Hach, Valentinstag! Ich mag Dich.

 

Alles Liebe an euch da draußen!

Katja

 

PS: Die eigentlichen Farben der Karte sind irgendwie kräftiger, die Wellen türkiser, mehr Hintergrund und so… Unser Drucker hat das irgendwie verschluckt. Also wundert euch nicht, wenn die Farben bei euch Zuhause etwas bunter werden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Freebie: Valentinstagskarte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.