Memorybook Projekt: Neun.

Ach, Hallo!

Ist es denn zu fassen? Wir haben tatsächlich schon März! MÄRZ! Ich meine,… WOW! Wie schnell ist denn bitte die Zeit vergangen? Hu, nachdem ich ein spannendes Wochenende voller netter Begegnungen hatte, habe ich im Memorybook meine Freude über den beginnenden Frühling zum Ausdruck gebracht. Überall sprießen die Schneeglöckchen, Krokusse und Tulpen… Ich könnte glücklicher nicht sein!

Wenn ihr übrigens auch ein Memorybook basteln wollt, hier könnt ihr euch eines kaufen! Und auf Bina’s Blog gibt’s noch mehr Inspiration!memorybook märz 2März ist für mich ein ganz spannender Monat, muss ich an dieser Stelle mal sagen…. Ich werde 30, kriege Besuch von meinen Eltern, habe ein paar Tage frei, sehe 2 Konzerte (eines habe ich am Samstag schon gesehen und bin noch immer hin und weg) und und und.

memorybook märz 1Und im März dürfen wir uns auch vom Grau des Winters verabschieden. Hoffentlich!

memorybook märz 3Ich habe neulich schöne Fotos von Tulpen gemacht. Wer mich kennt, weiß: Tulpen und ich = große Liebe!

memorybook märz 4Naja, und so mussten die Tulpen als ideales Einsteiger Motiv für den Monat März her halten. Nichts Besonderes, aber es macht so viel Spaß!

memorybook märz 0Mein Memorybook wird immer dicker, ich glaube, ich muss das Jahr teilen!

Ich wünsche euch einen zauberhaften Montag und ganz viele, tolle Erinnerungen.

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

5 Gedanken zu “Memorybook Projekt: Neun.

  1. Bina schreibt:

    supergeil 😉
    wahnsinn, dein buch sieht jetzt schon so aus, wie meins nach einem halben jahr !!!
    lg
    bina

  2. Hauptstadtliebe schreibt:

    Ich freue mich immer über einen neuen Memorybookeintrag <333

    Sag mal woher du die 3 hast? Ist das Holz? Oder ein Sticker O_O und hast du Pinterest? Eignet sich gut als Inspiration ;]

    Liebste Grüße <333

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.