Memorybook Projekt: Elf.

Hallo, meine Lieben!

Wieder eine Woche rum – ich fass es ja nicht…
Neulich hier bei uns: Die Sonne schien so penetrant durch die Fenster, dass ich nicht nur das Bedürfnis bekam, sie gründlich zu putzen, sondern auch große Lust verspürte, mich an die frische Luft zu begeben. Gedacht, getan: Der Freund und ich wanderten brav um’s große Meer. Das große Meer ist ähnlich wie das Ewige Meer gar kein Meer, sondern ein See. Drumherumwandern ist also möglich.memorybook märz 13Von dieser kleinen aber feinen Unternehmung handelt auch meine heutige Memorybook Page. Geholfen hat mir übrigens meine Silhouette Portrait* Schneidemaschine, die ich von Tag zu Tag mehr lieb gewinne.

memorybook märz 14Ein paar maritime Designs hier, ein wenig Deko da,… schon ist eine bunte Erinnerungsseite fertig.

Mein Memorybook ist schon ganz schön dick geworden, muss ich sagen. Wenn es so weiter geht (und davon gehe ich aus), brauche ich Mitte des Jahres ein neues, um die zweite Hälfte von 2014 unterzubringen. Uiuiuiui!

Wenn ihr übrigens auch ein Memorybook basteln wollt, hier könnt ihr euch eines kaufen! Und auf Bina’s Blog gibt’s noch mehr Inspiration.

Ich wünsche euch einen tollen Start in eine neue Woche und sende euch ganz viel positive Gedanken und Sonnenschein!

Alles Liebe,

Katja

*Link im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms.

Advertisements

9 Gedanken zu “Memorybook Projekt: Elf.

  1. Eva schreibt:

    Hey,
    dein Blog war mein absoluter Lieblingsblog und er steht ganz oben in der Lesezeichenecke meines Laptops. Und ich bin immer total gespannt wenn du etwas neues postest. Ich liebe deine Beiträge! Es ist alles dabei Meer, Wind, viel Inhalt, Essen, Klamotten, SelbermacherIdeen Ausflugstipps und und noch viel mehr =) Ich lese auch gerne die Memorybookeinträge. Aber zz fehlen mir deine alten so wunderbaren Einträge über die oben genannten Dinge. Ich liebe Klamotten und Reisen und das hast du immer so toll gezeigt =)
    Vielleicht, und wohl auch sicher wird der Blog auch älter, so wie wir Menschen. Das hat auch etwas schönes =) Und ja, ich bin ein Mensch der gerne im Alten der Vergangenheit lebt. Aber das ist auch toll an deinen Bolg, ich kann mir auch ältere Dinge anschauen und Sie insperieren mich immer wieder =)
    Dankeschön =)
    Ich bin gespannt auf die nächste Zeit und freue mich!
    Liebe Grüße aus Bremen,
    Eva

  2. Hanna schreibt:

    Wahnsinn wie toll du dein Memory Book gestaltest.
    Sag mal hast du jetzt doch nicht beim Brise Deko Wettbewerb mitgemacht?

  3. Katja schreibt:

    Hallo Hanna!

    Dankeschön 🙂 Und dooooooch, habe ich. Wieso?
    Liebste Grüße, Katja

  4. Katja schreibt:

    Hallo Eva,
    ich schicke dir gleich eine Mail, denn die Sache mit den Klamotten muss ich ausführlicher erklären 😉 Zu allem anderen kann ich nur sagen, dass ich Vollzeit berufstätig bin und zzt. sehr eingespannt, auch mein restliches Privatleben nimmt momentan aus dem ein oder anderen Grund einfach viel Zeit in Anspruch.
    Ich hoffe, dass du das verstehst und freue mich natürlich, wenn du mir als Leserin erhalten bleibst 🙂

    Ganz liebe Grüße!
    Katja

  5. Leah Realista schreibt:

    Dein Memory-Buch wird wirklich toll. Ich habe großen Reapekt vor den Personen, welche das ganze Jahr über an so einem Projekt dran bleiben. Für mich ist es ja bereits eine Herausforderung die Alben meiner Urlaube fertig zu stellen, bevor ich wieder verreise.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.