Heute schon gelobt?

lob3#Hallo, meine Lieben!

Wie ist das eigentlich, wann habt ihr zum letzten Mal gesagt: „Wow! Das hast du großartig gemacht!“? Wann habt ihr das letzte Mal gehört: „Wahnsinn, wie du das immer hinkriegst!“?

Ich habe, als mich die Mädels von „Lob für die Welt“ angeschrieben haben, jedenfalls festgestellt, dass das Loben bei mir viel zu kurz kommt. Dabei ist Loben doch so wichtig und es tut vor allem sehr gut. Ich meine, wer wird nicht gern gelobt?

lob1„Lob für die Welt“ ist eine Aktion der Meuter und Team GmbH aus Gescher im MÜnsterland und soll darauf aufmerksam machen, dass zu wenig gelobt wird. Um das Loben zu erleichtern, gibt es Lobkarten (wie oben im Bild), die digital oder in echt verschickt werden können. Mit netten Botschaften wie „WOW!“ oder „Du bringst mich zum Lächeln“ könnt ihr so eurem Gegenüber zeigen, wie wertvoll er oder sie für euch ist.

Das Schöne daran: Die Lobkarten kann sich der Empfänger ausdrucken oder in der bereits gedruckten Form an die Pinnwand hängen.

lob2Auf der Rückseite ist dann noch Platz für persönliche Anmerkungen. Wie das mit den Lobkarten funktionieren kann, erklärt der „Beipackzettel“, der obendrein auch noch sehr hübsch aussieht.

lob5Hach. Ich habe schon ein paar der Lobkarten verteilt und finde die Idee einfach schön. Letztendlich sollten wir tatsächlich alle mehr loben. Findet ihr nicht?

So. Und wer jetzt denkt „So ein Lob-Set will ich auch haben!“ – für den ist heute ein Glückstag! Ihr könnt nämlich 5 dieser Lobsets gewinnen! Wie? Sammelt Lobe! Wen würdet ihr wie loben wollen? 

Hinterlasst mir einfach einen entsprechenden Kommentar bis zum 28.03.2014 und am 30.03.2014 teile ich euch hier mit, wer die glücklichen Gewinner sind!

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

51 Gedanken zu “Heute schon gelobt?

  1. Verena schreibt:

    Klingt es egoistisch, wenn ich sage, dass ich mich loben wollen würde? Ich brauche Motivation, gerade, wenn man das Abitur nachholt ist das wichtig. Und da schadet Lob ja nicht.

  2. Julia schreibt:

    oh viele meiner freunde hätten lob verdient weil sie ganz tolle menschen sind:) deshab hätte ich gerne ein set.
    lg julia
    coolia at web de

  3. franziska schreibt:

    Sehr genial! Wer würde sich nicht freuen, mal wieder ein paar nette Worte zu hören? Mir würden da eins, zwei, drei, vier,… viele Menschen einfallen (Ich zum Beispiel 😉 ). Ich lobe jetzt einfach mal so, stellvertretend für all die anderen, dich (für deinen bunten Blog, deine tollen Posts, weil du so ein tolles giveaway bereit stellst…)! Weil ich weiß, du wirst jetzt sicher auch lächeln und dich freuen 🙂

    Herzliche Grüße aus Leipzig
    Franziska

  4. turtleina schreibt:

    Ich würde meine Kollegen loben, weil sie Tag für Tag diese wahnsinnig anstrengende Arbeit leisten! Alle Trainer dieser Welt, weil sie Kindern in ihrer eigenen Freizeit so viel beibringen und ihnen so viel geben! Meinen Freund, weil er einfach der beste Koch/Masseur/Autofahrer/… ist! Eine ganz nette Bekannte, weil sie so tapfer kämpft! Ach, wenn ich noch mehr nachdenke fallen mir immer mehr Leute ein. All die Menschen, die irgendwo etwas gutes tun, denen sollte man ab und zu mal auf die Schulter klopfen und ihnen Mut machen weiterzumachen.
    Ich würde mich auf jeden Fall sehr über den Gewinn freuen 🙂
    Liebe Grüße, Madita

  5. marion schreibt:

    Coole idee ! Vor allem die -unbezahlbar-karte hats mir angetan. Ich könnte hier grade viele verteilen…mit kaputtem Fuß hat man so viel zu loben und danke zu sagen. Der Familie, mann, kindern, freunden….

  6. eva schreibt:

    Super so lob karten. Ich würde zunächst meine beiden schwestern loben. Die kleine, weil sie so eigenständig ist obwohl die ganze familie sie bemuttert. Und die große weil sie eine super Zwillingsmutti für den lieblingsneffen und die lieblingsnichte ist. Und ein paar andere leute würden mir mit den karten dann schon einfallen. Du machst deinen blog übrigens auch sehr toll 😉

    Liebe grüße, Eva

  7. stephernie schreibt:

    Hmm zur Zeit wird bei mir in der Arbeit mehr niedergemacht als gelobt…
    Aber wer das Lob wirklich verdienen würde, ist mein Freund, der seine Matura gerade macht und nebenbei alleine eine Diplomarbeit schreibt, wo alle anderen in seiner Klasse zu 3. und 4. sind und meine Mama, die nach langem Kampf, einen Job bekommen hat und den total gut macht 🙂

  8. Natalie schreibt:

    Ich würde meine beste Freundin Larissa loben, denn sie ist immer für mich da und sie mag mich so wie ich bin.
    Sie hört mir immer zu und mit ihr kann man auch mal Quatsch machen.
    Deshalb ist sie die erste Person die ich loben würde.
    Ich hoffe ich bekomme so ein Set denn ich würde ihr mal echt gerne sagen : “ Danke das es dich gibt und Danke für alles was wir zusammen erlebt haben“.

    Liebe Grüße
    Natalie

  9. Carina_loves_life schreibt:

    Wie schön 🙂 Fand die Karten auf deiner Instagram Seite schon so interessant.
    Ich würde gerne meine Schüler loben. Gerade vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass ich schon gelegentlich mal lobe, dann aber immer nur schwächere Kinder. Wenn mir gute Schüler von ihren Noten erzählen, sage ich auch schon mal: Von dir habe ich ja sowieso nichts anderes erwartet. Und das will ich unbedingt ändern! ! Dazu wären die Kärtchen ganz wunderbar 🙂
    Liebe Grüße, Carina 🙂

  10. Brigitte schreibt:

    Da mich sonst keiner lobt, würde ich mich wohl selber loben das ich alles im Moment so toll hin kriege!!! 😉 Hört sich wahrscheinlich blöd an….

    Ganz liebe Grüße
    Brigitte

  11. Julia schreibt:

    Ich möchte meinen Verlobten loben für den tollen Hochzeitsantrag – und meine Familie und meine Trauzeugin und alle anderen Freunde 😀

  12. san schreibt:

    Was für eine tolle Aktion!
    Ich möchte jemanden loben, der trotz einer Krankheit nie aufgegeben hat und jeden Tag kämpft, damit es ihm besser geht…

  13. janedoe98 schreibt:

    Großartige Aktion, finde ich!
    Ich glaube, man vergisst viel zu oft den Menschen, die einem besonders wichtig sind, zu sagen, wie viel sie einem bedeuten…
    Momentan würde ich eine unheimlich tolle Freundin loben, weil sie so herzlich ehrlich ist und ich ihr immer meine Probleme erzählen kann, was gerade jetzt, wo ich merke, dass ich mich mit meiner „besten“ Freundin auseinanderlebe, für mich sehr wichtig ist.

  14. Lissi schreibt:

    Ich verteile eigentlich täglich viel Lob und bedanke mich sehr oft bei meinem Mann, meiner Tochter und all meinen Lieben.
    Heute würde ich aber mal DICH loben, liebe Katja! Für deine vielen inspirierenden Blogeinträge, für deine süssen Ideen, für deine tollen Rezeptideen, für deine schönen Bilder!!!

  15. Julia | herebybike schreibt:

    Uh was für eine schöne Aktion! Ich würde den Freund loben und meine Freunde, weil sie so toll sind und so tolle Dinge tun, meine Eltern und ein paar Lieblingsblogger, weil ich gerade so viel Tolles sehe und so viel Inspiration aufsauge durch sie. Dich zum Beispiel! Deine Fotos sind richtig schön in diesem Post und das erste macht mir Superlaune!
    Alles Liebe
    Julia

  16. steffi m. schreibt:

    Tolle Idee!
    Ich würde meine lieben Kolleginnen und Kollegen loben, die mich jeden Tag unterstützen und mit denen jeder Arbeitstag mit viel Spaß verbunden ist!
    Viele grüße
    Steffi M.

  17. Kathrin schreibt:

    Hey,

    ich würde meine Kids im Hort loben. Oft genug muss man meckern, aber ab und an sind sie ja doch ganz artig 😉 Viel zu selten lobe ich auch meine Freunde und Familie, Mitblogger oder Kolleginnen. Es wird einfach viel zu wenig gelobt. Dein Post macht Lust, es endlich mal mehr zu tun.

    Liebe Grüße
    Kathrin

  18. nathalie schreibt:

    Finde die Idee echt Klasse mit diesen Karten! Bin eben durch Zufall auf deine Homepage gestoßen & die gefällt mir echt gut👍 ! Ich würde mich über die Lobkarten sehr freuen!
    Liebe Grüße

  19. emmilocke schreibt:

    Eine liebe Freundin, weil sie so ein Steh-Auf-Männchen ist. Egal was ist oder kommt, sie schafft es, zu überwinden. ❤ 🙂

  20. fredenja schreibt:

    super idee! meine mama und mein papa hätten auf jeden fall ein dickes lob verdient :* und natürlich meine liebsten freundinnen dafür, dass sie immer für mich da sind.
    Liebste Grüße!

  21. giftmischerin86 schreibt:

    Oh toll, das hätte ich gerne 🙂 Also ich möchte meinen Papa loben weil er in meiner Wohnung die elektrik so wunderbar in Kleinstarbeit für mich erledigt. Meine Mama weil sie so result ist und immer da wenn ich sie brauche und mich auf den Teppich holen kann. Meine Schwester weil sie mein Lieblingsmensch ist und ich alles für sie geben würde, meine Nichte weil ich sie über alles liebe auch wenn sie mir beim „eiei“ machen Büschelweise Haare ausreißt und meine Brille verschmiert 🙂 meine Mädels weil ich mit denen einfach über alles quatschen kann. Ein paar „alte“ Freunde weil sie die ganze Scheisse mit mir durchgemacht haben und für mich da waren (das waren nicht viele), meine Kolleg(innen) weil sie mir zeigen das arbeiten auch schön sein kann, mein Spaßmacher-mann weil er mir zufriedenheit gibt und meine Haustiere weil sie mich immer zum Lachen bringen.

    Und natürlich meine Follower, weil die den ganzen Kram den ich hier schreibe lesen und fleissig kommentieren, DANKE :-*

  22. Victoria schreibt:

    Meine Kollegen würde ich loben, aber auch meine Freunde.
    Ich finde es eine so klasse Aktion. Lob ist sooo einfach und doch tuen wir es viel zu wenig.
    Liebe Grüße,
    Vici

  23. Rebecca schreibt:

    Oh das ist aber eine sehr schöne Idee!
    Das kommt wirklich zu kurz heutzutage, dabei ist es doch so einfach jemanden zu loben und macht andere glücklich:)
    Ich würde meine MAMA loben. Das vergisst man nämlich gerne mal, was sie so alles für einen getan hat und sieht es als selbstverständlich an. Schade eigentlich, aber das werde ich ändern (ob mit oder ohne Gewinn 😉 )
    Ein schönes WE noch!
    Rebecca

  24. Inga Heckel schreibt:

    Ich würde meinen Mann loben, weil er mir immer zu Seite steht und wir gemeinsam schon sehr viele Tiefen überstanden haben…er zaubert mir täglich ein Lächeln ins Gesicht und ich will ihm gerne einfach DANKE sagen, doch nicht nur danke an sich, sondern loben für seine tollen Eigenschaften und wie perfekt er für mich ist.

  25. elbequeen schreibt:

    Hallo Katja, so ein schönes Giveaway! Ich hätte es gern für meinen großen Sohn, um ihm zu zeigen, wie stolz ich auf ihn bin, auch und vor allem, weil er so ganz anders ist als der Rest seiner Welt und daher immer wieder aneckt.
    Lieben Gruß
    Regina

  26. Julia schreibt:

    Oh ich verteile gerne Lob. Nur bei einer Person fällt es mir manchmal echt schwer: meiner Oma!
    Sie könnte ich nicht genug loben. Ich weiss, dass sie dann weinen würde und ich möchte nicht das sie weint!
    Wünsche dir ein schönes WE.
    Julia

  27. Lisa schreibt:

    Eine wunderbare Idee! ❤

    Gerade jetzt – mitten in der "Mission Masterarbeit" – möchte ich meinen Herzensmann loben! Dafür, dass er es – neben den zehntausend Büchern, Tastaturgeklapper, viereckigen Augen vom "In-den-Bildschirm-gucken", E-Mail-Chaos, Post It's & vielen, vielen Schreibtischstunden – immer noch mit mir aushält, mir Mut macht & bedingungslos für mich da ist, IMMER! ❤ Dafür und für noch viel mehr liebe ich ihn seit sieben Jahren – und das darf man dann auch mal sagen 🙂 Deshalb würd ich mich sehr über die Lobkärtchen freuen!

    Herz auch an dich – & Chapeau, denn dein Blog, der macht mir in Masterarbeitspausen immer sehr viel Freude! ❤

    l_hillebrand@web.de

  28. Belinda schreibt:

    Ich würde meinem Vater gerne loben, da er immer für uns da ist und neben der Arbeit den Haushalt schmeißt. Er hat immer ein offenes Ohr für mich.
    Belinda

  29. Vivian schreibt:

    Oh, das ist eine super Idee! Wenn wir alle mehr Loben würden, wären die Menschen um uns rum doch viel freundlicher und dadruch entspannter…

  30. birtemariehogwarts schreibt:

    Die Aktion ist echt super.
    Ich würde meine Eltern loben. Das sie jeden Tag für mich da sind und mir helfen, wenn ich Probleme habe.
    Dazu habe ich noch eine Frage. Wie bekommt man diese Karten, also das man sie ausgedruckt hat?
    Liebe Grüße

  31. Andrea schreibt:

    Tolle Idee!!! Danke, dass Du uns auf diese Seite aufmerksam gemacht hast!
    Ich würde meinem Liebsten die erste Karte widmen, weil er es jeden Tag auf’s Neue verdient. Und dann fallen mir noch so viele andere liebe Menschen ein…
    Echte Seelenschmeichler diese Karten.

  32. Lisa schreibt:

    Ohjaja, mehr Loben, mehr gut 😉 Ich lobe ja meine Kinder ganz viel, aber auch Kindergartenerzieherinnen, mein Mann, der Paketbote und ich hätten das öfter verdient!

  33. Clara schreibt:

    Was für eine wunderbare Idee! Und so wahr!! Wir sollten mehr wahrnehmen und loben.
    Und nun möchte ich als eine deiner stilleren Leserinnen auch mal mitmachen, denn ich würde gerade am liebsten meine Mutter loben. Sie hat derzeit einen wahnsinnig kraftraubenden und zeitintensiven Job, den sie so toll meistert, wie ich finde! Bin oft ganz stolz auf sie. Und bei all ihrem Stress, macht sie einem bei einem Besuch jedes mal noch eine Freude mit frischen Blumen, einem Kuchen oder einer lieben Karte in der Post. Sie hat ein buntes Lob verdient!

    Freue mich, wenn ich sie vielleicht überraschen kann.
    Viele Grüße, Clara W.

  34. Frollein Schoko schreibt:

    Ich würde meine Mutti loben. Mit zwei kleinen Kindern und mich dazu ist es nicht immer einfach (auch wenn ich schon längst nicht mehr zu Hause wohne). Dazu kommt noch, dass es ihr sehr oft schlecht geht – Migräne, Depressionen, unser Hund, der ständig irgendwelche Wehwehchen hat. Loben ist zwar kein Allheilmittel, aber so kann ich ihre Art und wie sie das alles meistert wertschätzen.

    Gestern Abenf habe ich erst eine Freundin gelobt, sowohl für ihre Haare, die sich langwächsen lässt & sehr schick aussieht als auch für süßes Kleid, was sie gestern Abend anhatte. Ich finde es schön, dass man mit wenigen schönen Worten, einen Menschen den Tag versüßen kann. Und das sollten wir viel öfters machen 🙂

  35. drisi schreibt:

    Ich würde meinen Bruder loben, er glaubt nie dass er wirklich was kann. Dabei ist er der beste und liebste Mensch den ich kenne und ein ausgesprochen guter Informatiker 🙂

  36. Elisa schreibt:

    Ich würde meine beste Freundin dafür loben, dass sie eine unglaublich starke Person ist.

  37. fine schreibt:

    Wenn es einen Menschen gibt den ich gern immer wieder mal loben würde, dann wäre es meine Oma, die einfach ihr Leben genießt und dabei niemals die anderen Menschen aus dem Auge verliert.
    Ein schönen Start in die neue Woche, fine

  38. Lolle Pampolle schreibt:

    Ich würde die Diakone bei uns in der ev. Jugendarbeit loben. Für die gute Arbeit, die sie leisten. Immer wenn Leute mir sagen, dass Kirche aus bestimmten Gründen nichts für sie ist, dann fällt mir auf, dass die Mitarbeiter in der Jugendarbeit maßgeblich daran beteiligt waren, dass ich mich dort so wohl fühle. Weil Toleranz dort tatsächlich gelebt wird. Und alles andere egal ist. Das wollte ich denen schon lange mal sagen! – Vielleicht schreib ich am besten direkt mal ’ne Mail! 🙂
    Liebste Grüße!
    Anja

  39. Tubango schreibt:

    Ich würde meine Kollegen loben, dass sie mir immer wieder den Tag versüßen, besonders wenn es stressig wird. Dann bekommt mein Freund ein Lob, weil er meine Macken so geduldig erträgt. Ganz besonders loben möchte ich dann noch meine Eltern, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mir fallen sicher auch noch einige gute Freunde ein, die längst mal ein Lob verdient hätten.

    So nun drück ich mir selbst die Daumen, dass ich ein Set gewinne 🙂
    Viele Grüße, Silke

  40. Chrissie schreibt:

    Ich würde meine Freunde loben, die gerade jetzt, wo ich sie am meisten brauche, hinter mit stehen, mir den Rücken stärken und ich einfach immer anrufen kann, egal zu welcher Tageszeit.
    Leider wird wirklich viel zu selten gelobt.

    Viele Grüße
    Christine

  41. pamela schreibt:

    ich möchte gerne meine schwester loben, weil sie die tollste tante für den tollsten sohn auf der ganzen welt ist 🙂 natürlich gibt’s noch viel mehr leute, die ich loben würde, aber das würde hier den rahmen sprengen… und dafür wäre das set dann ja auch ganz toll, damit ich jeden loben kann 🙂
    lg, pamela

  42. extrafruity schreibt:

    Was für eine niedliche Idee! Ich würde gerne meine Kollegen loben, weil das Arbeiten mit ihnen zusammen richtig Spaß macht; meine Eltern, weil sie ihren Umzug so hervorragend gemeistert haben; meine Schwiegereltern, weil sie die besten Schwiegereltern sind, die man sich wünschen kann; meinen Mann natürlich, weil er der tollste ist; UND ich würde gerne besonders freundliche Verkäuferinnen, Bäckerinnen, Busfahrer, … die mir so am Tage begegnen, loben!

  43. Daniella schreibt:

    oh wie schön ! Da mache ich gerne mit 😉
    Und damit auch mal genug gelobt wird…. DU bist wunderschön und was besonderes !
    grüßle
    Dani

  44. Steffi schreibt:

    Hui, da bin ich auch dabei, vielseitig zu verwenden, die Kärtchen, müsste darin gerade ein Motivationsbad nehmen, also sich selbst lobt man ja auch viel zu wenig 🙂 Liebe Grüße! Steffi

  45. Liesl schreibt:

    Nach einer langen Blog-Lese-Pause bin ich auch mal wieder da, und freu mich noch mitmachen zu können! ^^
    Ich will meine Eltern loben, weil sie mich immer unterstützen, gerade jetzt, da ich in einer sehr schwierigen Lebensphase stecke… Ebenso meine Cousinen und Freunde um mich herum, die für mich da sind.
    Liebe Grüße, Liesl

  46. Melanie schreibt:

    Oh, was für tolle Karten! 🙂
    Ich würde meine Mama loben dafür, dass sie immer für mich da ist und immer, immer eine wunderbare Mama war und ist! 🙂
    Gruß,
    Melanie

  47. Ann-Katrin schreibt:

    Was für tolle Karten 🙂 Mir würden auch spontan einige Leute einfallen, z.B. meine Freundinnen die mir letztens beim Wohnzimmerstreichen geholfen haben und mit denen ich dabei ganz viel Spaß hatte.

    Liebe Grüße
    Ann-Katrin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.