Memorybook Projekt: Dreizehn.

Hallo, meine Lieben!

mem_1Neulich hatte ich eine aufregende – und sehr anstrengende – Woche mit vielen tollen Erlebnissen. Und davon werden die nächsten Memorybookseiten handeln, da könnt ihr sicher sein!

Anfangen möchte ich mit einem tollen Konzerttag mit der lieben Sarah.

mem_2Uns hat es nämlich zum tollen Pohlmann verschlagen, wie ihr wisst.

mem_3Und weil man Momente sammeln soll, und nicht Dinge, habe ich das Konzerterlebnis im Buch verewigt. Tadaaaaa!

Ich hoffe, ihr habt ganz viele Momente, die es sich zu sammeln lohnt und wenn ihr mögt, dann werdet doch Teil meines Memorybook Projektes! Die Bücher könnt ihr bei Bina kaufen, Inspiration findet ihr wöchentlich hier bei mir.

Genau.

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

5 Gedanken zu “Memorybook Projekt: Dreizehn.

  1. Sarah Maria schreibt:

    Schöne Idee.
    Ich weiß immer gar nicht wohin mit meinen ganzen Eintrittskarten, Flugtickets, etc. – und wegschmeißen möchte ich sie auch nicht einfach.

  2. Katja schreibt:

    Genau! Bis jetzt habe ich sie meist an die Wand gepinnt, aber irgendwann fühlt man sich für sowas zu alt… da kommt mir das Memorybook ganz gelegen 🙂 Liebe Grüße! Katja

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.