Memorybook Projekt: Vierzehn.

Hallo, ihr Lieben!

Nun ist er also da, der April. Kaum zu glauben, dass das erste Viertel 2014 schon rum ist. Ein bisschen wehmütig wird mir beim Gedanken daran ja schon. Aber ich bin gespannt, was der April so bringt…

Heute zeige ich euch einfach mal meine „Hallo, April“-Seite:

memorybook april1memorybook april2
Zum Einsatz kam wieder mein neues Lieblingsspielzeug: Die Silhouette Portrait. Einfach zu schön, das Ding!

memorybook paril3memorybook april 4
Bis jetzt war mein April geprägt von Meer, Meer und noch mehr Meer. Ist ja auch kein Geheimnis, dass ich am Wasser am glücklichsten bin.

Wie sieht’s bei euch aus, – was hat der April bisher mit sich gebracht?

Alles Liebe,

Katja

 

PS: Wenn euch das Memorybookfieber gepackt hat: Die Bücher könnt ihr bei Bina kaufen, Inspiration findet ihr wöchentlich hier bei mir.

Advertisements

6 Gedanken zu “Memorybook Projekt: Vierzehn.

  1. Friesi kocht schreibt:

    Was macht denn die Wohndose / Knutschkugel da. Das ist doch Dein Memorybook und sieht fast so aus wie mein April 🙂
    Mit ganz viel Meeeeeeer ❤

  2. Hope schreibt:

    Hi, ich verfolge dein Memory book schon länger und finde es überragend schön!
    Habe begonnen, mein eigenes anzufertigen, ohne dafür irgendwelche Vorlagen zu kaufen. Und natürlich wird es dann nicht so schön… Ich weiß, du schreibst viel dazu, aber ich muss das nochmal direkt fragen: erlebst du so viel und schreibst nur die großen Erlebnisse auf oder vermerkst du auch einfach nur, wenn es einen wunderschönen Regentag gab oder du Eis essen warst? Was sind deine eigenen Kriterien dafür, was in das Buch reinkommt und was nicht?
    Liebe Grüße
    Hope 🙂

  3. Katja schreibt:

    Hallo Hope!
    Danke, Danke, Danke für deine lieben Worte! ❤ Ich nehme einfach die Erlebnisse, von denen ich schöne Bilder habe und packe sie ins Memorybook. Für andere Erlebnisse nehme ich zum Beispiel kleine Zettel, schreibe mein Erlebnis darauf und klebe es dann ein. Unter anderem deswegen ist mein Memorybook schon so dick, hihi.

    Alles Liebe!
    Katja

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.