Tuesday reads: Hide.

2aa1e48cc88811e3b0030002c9991484_8Hallo, meine Lieben!

Und – zack – sind die Ostertage vorbei. Ein bisschen wehmütig bin ich ja schon, muss ich zugeben. Vor allem, weil ich ein ganz großartiges Buch vollendet habe:

Hide* – von Jennifer Rush

Hide ist die Fortsetzung von Rush’s Debüt Escape*, von dem ich euch hier schon einmal vorgeschwärmt habe.

Worum geht es?

Anna und die Jungs aus dem Labor (Sam, Cas und Nick)  sind vor der Sektion geflüchtet und wollen alles tun, diesen Zustand beizubehalten. Niemand, wirklich Niemand will wieder in die Fänge der Sektion geraten. Doch die Geschichte führt sie von einem Ort zum anderen, aus diesem oder jenem Grund und das Schicksal lässt eines Tages die Toten wieder auferstehen. Und so muss Anna sich fragen, ob die Wahrheit, die sie zu kennen glaubt, wirklich die Wahrheit ist oder ob die Sektion einfach weiter an ihr herum manipuliert. Und ob dem Mann, den sie liebt, immer noch ihr Herz gehört, selbst wenn sie die Wahrheit über ihn erfährt…

Ist es lesenswert?

Ich will gar nicht zuviel verraten, aber ich habe das Buch wirklich gern gelesen. Und schnell. Wenn ich ein Buch schnell durchlese, ist das eigentlich immer ein Indiz dafür, dass es gut ist. Somit kann ich es natürlich nur empfehlen. Schon allein, weil es die Fortsetzung zum grandiosen „Escape“ ist… Dennoch kann es nicht ganz meine Erwartungen erfüllen, die Spannung und der „WOW“-Effekt des ersten Bandes aufleben zu lassen. Aber immerhin: Ein schönes Buch, eine schöne Geschichte. Und trotzdem warte ich gespannt auf den dritten Teil, der 2015 erscheinen wird.

Was lest ihr eigentlich gerade?

Alles Liebe,

Katja

*Affiliate – Link.

Advertisements

3 Gedanken zu “Tuesday reads: Hide.

  1. Franzi schreibt:

    Hallo Katja,
    das Buch klingt interessant 🙂
    Zurzeit lese ich Sophies Welt. Es liegt schon ewig bei mir rum und jetzt möchte ich das dicke Buch endlich zu Ende lesen 🙂
    Liebe Grüße Franzi

  2. Tubango schreibt:

    Hallo Katja,

    das klingt nach einer spannenden Reihe. Aber noch stehen eine ganze Menge anderer Bücher auf meiner „noch zu lesen“ Liste, werde diese aber mal für die Zukunft mit aufnehmen. Aktuell lese ich „die Menschenleserin“ von Jeffrey Deaver. Das ist auch so ein Buch, das ich verschlinge.

  3. fruehlingsmaerchen schreibt:

    Das Buch steht schon seit einer Weile auf meiner Wunschliste (natürlich erstmal der erste Teil), icj ich denke mal, ich werde es demnächst dann auch mal lesen 😀 Im Moment lese ich „Die Herren von Winterfell“ von George R. R. Martin und bin absolut begeistert! LG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.