Memorybook Projekt: Achtzehn.

Hallo, ihr Lieben und einen wunderbaren Wochenstart euch allen!

memorybook mai 1
Schon wieder ist ein Monat rum und den neuen Monat Mai begrüße ich mit einer kleinen maritimen Memorybook Seite.

memorybook mai 3
Ein paar Aufnahmen von den letzten Tagen – am Strand, auf der Straße und am See. Ach, und auf’m Boot. Die dürfen natürlich nicht fehlen.

memorybook mai 2
Mit ordentlich maritimen Touch, wie sich das gehört!

Das Wetter spielt gerade ja nicht so mit und ich hoffe inständig, dass sich das in den nächsten Tagen wieder ändert. Die Sonne hat uns alle ganz schön verwöhnt, oder? Aber ich bin sicher: sie wird wieder kommen! Um uns mit ihren Sonnenstrahlen zu kitzeln, nach draußen zu locken und sich auf dem Wasser zu spiegeln.

In diesem Sinne: AHOI! Und ganz viel Sonne euch allen!

Alles Liebe,

Katja

PS: Euer eigenes Memorybook könnt ihr bei der zauberhaften Bina kaufen. Die Scrapbooking Materialien (Papiere usw….) habe ich  bei der Scrapbook-Werkstatt gekauft. Schnelle Lieferung, ganz großartiges Material…. – alles, was das Herz begehrt!


5 Gedanken zu “Memorybook Projekt: Achtzehn.

  1. hallo jessy! ich habe einen bordürenstanzer dafür. den bekommst du im bastelladen oder sicher auch bei amazon. 🙂 liebste grüße und danke!!! katja

  2. Deine Memorybook Seiten sehen immer so super schön aus. 😀
    Wie hast du denn die tolle Bordüre gezaubert? 😀

  3. Ich finde deine Memory-Book Seiten einfach so fabelhaft! Immer wieder schön anzuschauen! Ich hab vor ein paar Tagen den Onlineshop von Hema entdeckt und hab mich erst mal mit süßen Stempeln und Washi-Tape eingedeckt 😀

  4. Hui, das sieht klasse aus!
    Aber ich möchte sowas immer mit großer Begeisterung anfangen und irgendwann liegt es dann herum… :/
    Eine schönen Woche 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.