Memorybook Projekt: Zweiundzwanzig

memorybook juni2

Hallo, meine Lieben!

Auch, wenn ich mich wiederhole: Wir waren am Wochenende auf der tollen Hochzeit meiner lieben Freundin Sandra und ich habe diesen schönen Tag gleich zum Anlass genommen, eine Memorybook Seite davon zu gestalten.

memorybook juni1
memorybook juni3
Den Hintergrund habe ich aus einer „The Simple things“ Zeitschrift ausgeschnitten, könnt ihr die Boote und Möwen und Wellen erkennen? Manchmal muss man kreativ werden, um die schönsten Hintergründe zum Fotobasteln zu finden….

Das Foto ist übrigens auf dem Gut Wahnbek entstanden, ein traumhaft schöner Ort, um Hochzeit zu feiern! Manch einer möge denken, das Haus im Hintegrund sei unser eigenes und wir seien gerade frisch eingezogen. Lady Katja und Lord Freund. Ein bisschen träumen ist erlaubt, denke ich. In Wirklichkeit haben wir aber einfach nur einen gar zauberhaften Nachmittag und Abend dort verbracht.

Und, was wandert in euer (imaginäres) Memorybook?!

Alles Liebe,

Katja

PS: Wer selbst ein Memorybook kaufen möchte, schaut mal hier.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Memorybook Projekt: Zweiundzwanzig

  1. Tine schreibt:

    Oh wie toll, auf einer Hochzeit würde ich auch mal gerne wieder tanzen. 😉
    Da bietet das Memorybook die ideale Möglichkeit, um den schönen Tag auf dem schönen Gut Wahnbek festzuhalten. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.