Mittwochsrezept: Quinoa Kokosmilch“Reis“.

quinoa milchreis
Hallo, meine Lieben!

Ihr kennt mich mittlerweile. Wenn ich eine Speise für mich entdecke, gibt es hier häufiger Rezepte mit dieser Zutat, als vorher. Manchmal gibt es auch einen Rezepte-Overload, mit dem ihr dann zurecht kommen müsst. Zeugt allerdings nur einmal mehr davon, dass mein Blog sich mit meinem Leben entwickelt.

Momentan liebe ich Quinoa in allen erdenklichen Variationen. Herzhaft, als Salat oder auch süß, wie ich festgestellt habe. Neulich hatte ich am Nachmittag einfach großen Hunger auf etwas Süßes und nichts im Haus. Ich hatte eigentlich nur zwei Möglichkeiten: raus aus den Schlabberklamotten und rein in den Supermarkt oder aber aus dem, was ich so da hatte, etwas zaubern. Für letztere Möglichkeit entschied ich mich dann. Selbst ist die Frau!

Ich hatte noch Quinoa im Schrank und Kokosmilch. Beides stand zufällig nebeneinander und ich entschied schnell, was ich kochen wollte: Quinoa Kokosmilch „Reis“. Ausprobiert und für gut befunden. Und Heute hier für euch als Rezept zum Nachkochen!

quinoa milchreis2
Für ca. 4 Portionen benötigt ihr:

ca. 150 g Quinoa (ich habe bunten Quinoa verwendet, weißer tut’s aber auch)
100 ml Wasser
200 ml Kokosmilch
1 EL Agavensirup
eine Handvoll geröstete Mandelblättchen (einfach in einer Pfanne ohne Fett rösten, dabei das Rühren nicht vergessen, sonst brennt’s an!)
Nach Belieben Zimt und Zucker

 Zubereitung:

Quinoa mit Wasser und Kokosmilch aufkochen, auf mittlerer Stufe weiterköcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Wenn die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist, sollte eine dickflüssige, Milchreisähnliche Masse entstanden sein. Agavensirup unterrühren.

In ein Dessertschälchen umfüllen und mit Zimt und Zucker und Mandelblättchen garnieren.

Und schon ist ein leckerer süßer Snack entstanden, mit dem ihr eure Gäste beeindrucken könnt, denn Viele kennen Quinoa noch gar nicht.

quinoa milchreis3
Kennt und mögt ihr Quinoa? Habt ihr vielleicht einen Rezept-Tipp für mich bzw. uns alle? Ich freue mich immer über hilfreiche Kommentare und Rezeptideen.

Einen schönen Mittwoch euch allen!

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

7 Gedanken zu “Mittwochsrezept: Quinoa Kokosmilch“Reis“.

  1. shootingvienna schreibt:

    Ui das klingt toll und ich hab alle Zutaten daheim!
    Bräuchte aber nur die Hälfte, blöde Frage, aber würde das funktionieren wenn ich einfach alles halbiere? 😀
    Liebe Grüße!

  2. Mary schreibt:

    Hört sich großartig an!
    Ich habe noch nie etwas mit Quino gemacht, muss es aber unbedingt nachholen 😉
    Ist ja viel gesünder als die Reis-Variante und sicher genauso lecker 😉

    Liebe Grüße
    Mary

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.