Bald ist Weihnachten. Adventskalender mit Frau von Zahl // Kooperation mit Herz.

Dieser Blogpost beinhaltet übrigens auch ein Silhouette Studio Freebie!

adventskalender frau von zahl 1
HoHoHo, meine Lieben!

Neiiiin, ich habe mich nicht im Datum geirrt. In genau 50 Tagen ist Weihnachten. Und in 26 Tagen dürfen wir schon das erste Türchen unseres Adventskalenders Öffnen! Als Kind war ich immer besonders neugierig und habe generell schon vorher hinein geluschert. Schlimm war das, ehrlich!

Neulich flatterte hier ein Paket zauberhaftes Geschenkpapier von der zauberhaften Frau von Zahl ins Haus. Ihre tollen Typo-Papiere habt ihr bestimmt schon einmal irgendwo gesehen. Und Frau von Zahl alias Elena lud mich dazu ein, aus ihrem Geschenkpapier einen Adventskalender zu zaubern. Das finde ich eine ganz wunderbare Idee und war in den letzten Tagen ganz besonders fleissig! Denn entgegen meiner sonstigen DIYs ist dieses hier wirklich aufwändig. Aber man kann es schaffen, versprochen!

dventskalender frau von zahl

Diamanten sollten es also in diesem Jahr sein, das wusste ich eigentlich schon im Sommer. Also habe ich mir kurzerhand eine Vorlage für meinen Silhouette Schneideplotter erstellt, die ich euch sehr gern hier als Download zur Verfügung stelle!

Wer keinen Plotter hat, der mag vielleicht einfach ein bisschen mehr Zeit investieren und selbst Diamanten zeichnen und falten. Eine Vorlage findet ihr zum Beispiel hier.

adventskalender frau von zahl 2
Der Vorteil der Frau von Zahl Papiere liegt ja nun auf der Hand: für jeden Tag im Dezember gibt es ein Blatt. Bis Weihnachten. Was ihr also jetzt tun solltet, liegt auch auf der Hand. Pro Tag ein Diamant. Fleissig schnibbeln, falten und kleben. Ich habe für meine Diamanten den guten alten Klebestreifen aus der Schublade gekramt und so viel gefaltet und geklebt, wie lange nicht mehr.

avendstkalender frau von zahl 3
In meinen Adventskalender habe ich jeden Tag eine kleine Notiz gesteckt. So freut sich der Beschenkte und die Diamanten werden nicht zu schwer.

adventskalender frau von zahl 01
Als Halterung dient mir übrigens ein altes Messholz, das ihr vielleicht aus dem Stoffladen eures Vertrauens kennt. Ich habe es von der Schwiegermama geschenkt bekommen und nach Weihnachten kommt es wieder dort zum Einsatz, wo es hingehört!

Habt ihr eigentlich schon an die Weihnachtszeit gedacht? Geschenke vorbereitet, Adventskalender gebastelt und so? Seid ihr überhaupt die Weihnachtsbastler oder kauft ihr lieber?!

Fragen über Fragen an diesem herrlichen Dienstag. Ich jedenfalls summe gerade „Holy Night“ und freue mich auf eine ganz besinnliche Vorweihnachtszeit mit Lebkuchen, Weihnachtsmarkt und Lichterketten.

Jedenfalls: Wer gern Adventskalender mit Herz basteln möchte, der passt 1. hier in den nächsten Wochen bis zum 1. Dezember ein bisschen auf und schaut 2. einfach mal bei Frau von Zahl vorbei, dort findet ihr bestimmt etwas für die Adventskalenderdeko.

Alles Liebe,

Katja


17 Gedanken zu “Bald ist Weihnachten. Adventskalender mit Frau von Zahl // Kooperation mit Herz.

  1. Ui die Papiere sehen toll aus, ich will wie jedes Jahr auch einen basteln, habe aber noch nicht angefangen. Bei mir wird es wohl noch ein zwei Wochen dauern 🙂 Genug Zeit um bei Frau von Zahl vorbeizuschauen 😉

  2. Schöner Adventskalender. Das Papier sowie was du daraus gemacht hast, finde ich toll.
    Ich bin dieses Jahr faul und habe dem Lieblingsmenschen einen ganz speziellen Kalender gekauft, statt einen selbst zu basteln. Aber ich denke die Freude wird trotzdem groß sein.

  3. Das ist ne schicke Idee! Ich bin noch auf der Suche nach Notizen (der Kalender für den Liebsten wird aber wohl wieder der vom letzten Jahr sein). Hast Du nen Tipp?
    Beste Grüße
    Anna 🙂

  4. Bei mir gibt´s in der Regel keinen Adventskalender. Und weißt Du auch, warum? Weil ich nie weiß, was ich reinstecken soll.

    Süßkram allein finde ich langweilig und ungesund, aber für den Mann viele kleine Geschenke zu finden, ohne dass man am Ende rund 100 Euro ausgibt, ist auch schwierig. Wenn Ihr mir sagen mögt, welche Füllungen sich für Euch als die besten erwiesen haben – gerne!

    1. P.s. Fürs Mädels gibt es natürlich eine ganze Menge Inhalt: Zopfgummis, Haarkuren, Magneten, Postkarten…. Und deshalb habe ich mich soeben dafür entschieden, meiner Trauzeugin-Freundin einen zu machen. So! Angefixt!

  5. Ich bin ein ganz großer Advents und Weihnachtsfrwak und bin hier auch schon schwer am basteln. Allerdings mach ich nie Adventskalender. Die bekomm ich 🙂
    Das Papier ist traumhaft hübsch und die Diamanten ebenfalls.
    Liebe Grüße, Tobia

  6. Boah Katja – wahnsinn!!! Toll gemacht !! Auch wenn sich meine Freunde immer drüber lustig machen, fange ich jetzt schon an Geschenke zu kaufen 🙂 Ich bastel die Karten dafür immer selber! Aber die dann kurz vor knapp 😉 Liebe Grüße!!

  7. Der sieht natürlich auch klasse aus 🙂 Hab meinen dieses Jahr bei der lieben Bina bestellt und bin schon fleißig am Geschenke für den Liebsten aussuchen.

  8. Der ist wirklich toll geworden. Ich habe zwar weder so einen Plotter, noch werde ich dieses Jahr wohl einen Adventskalender basteln, aber so oder so, deiner ist großartig!

  9. Das ist ein wirklich gelungener Adventkalender 🙂 Das mit den Zahlen direkt auf dem Papier ist keine blöde Idee, sollte ich mir merken. Ich werde dieses Jahr wieder 2 Adventkalender basteln, einen für meine Familie und einen für meinen Freund. Die sind letztes Jahr sehr gut angekommen 🙂

    Liebe Grüße
    Kathi von http://www.kathiescloud.com

  10. Hey Katja,

    wieder eine schöne Idee, die im Moment besonders gut zu meinen Plänen für die Weihnachtszeit passt. Ich möchte für den Liebsten und meine beste Freundin einen basteln, einfach als Aufmerksamkeit mit lieben Worten für jeden Tag, um ihnen zu zeigen, wie viel sie mir bedeuten und ich sie gerne glücklich sehe. Habe auch schon eine Halterung mit 24 Klammern gekauft und einiges an Material zum gestalten. Bei meiner Freundin würde ich gerne kleine Taschen mit Henkeln aus Pfeifenreiniger basteln, weil sie schon eine entsprechende Sammlung echter Taschen zu Hause hat. Vielleicht hast du da noch eine zündende Idee für eine nicht so bastelfitte Anfängerin? Bei meinem Liebsten schwebt mir eine Mischung aus etwas Süßem und kleinen Liebesbotschaften vor, die sich dann am Ende wie bei einem Worträtsel in eine Liebeserklärung einsetzen lassen. Kann seins allerdings erst Ende November erstellen, wenn er für 4 Nächte nicht zuhause ist. Soll ja eine Überraschung sein. Bin auf jeden Fall gespannt auf deine Ideen die nächsten Wochen und schaue mal bei Frau Zahl wg. Anregungen vorbei.

    Viele Grüße, Silke

  11. Oohoo wie tolli! Ich bin noch auf Inspirationssuche, weil ich wie jedes Jahr einen Adventskalender für mein Patenkind plus Bruder machen möchte. Das Papier ist richtig schön und ich glaube die Diamanten würden sich in einer schönen weißen Schale auch gut machen…Ich vermute, die Entscheidung ist gefallen! 😉

  12. Super schön geworden!! Ich bin auch am hadern ob ich wieder einen mache… Bei mir scheitert es auch immer an der Füllung :/
    Wie zufrieden bist denn mit dem Plotter? Nutzt du ihn regelmäßig? Ich finde ja so ein Teil genial! Kann mich aber Budget-mäßig noch nicht durchringen…
    Herzlichst Juliane

    1. Hallo Juliane!
      Man kann auch ganz simple Adventskalender machen, ein paar Ideen kommen noch 😉 Vielleicht ist das für dich Passende dabei!
      Den Plotter nutze ich wirklich oft. Ich nutze ihn zum Memorybook Basteln, ich kreiere Geschenke damit, Grußkarten, Aufkleber… alles, was ich so brauche. Ich habe ihn ja zum Geburtstag bekommen und bereue nicht, ihn mir gewünscht zu haben! ❤
      Alles Liebe,
      Katja

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.