Memorybook Projekt: Einundvierzig.

memorybook november 20
Hallo, ihr Lieben!

Nanu, der Herbst ist irgendwie schon fast winterlich, hier bei uns. Ostfriesischer Winter ist wahrscheinlich nicht so, wie ihr ihn kennt, das sollte ich wohl dazu sagen. Soll heißen: es regnet. Und regnet. Und regnet. Aber ich kann damit leben, denn so bleibt mehr Zeit für andere Dinge. Zeit, um mich auf Weihnachten zu freuen, zum Beispiel. Oder Zeit für mich, mit einem guten Buch und einer Tasse Tee auf dem Sofa. Zeit für den Freund. Zeit, um endlich mal wieder den ganzen Nachmittag zu basteln.

memorybook november 21
Deswegen bin ich auch gar nicht traurig über die momentane Novemberstimmung da Draußen. Ich bin nicht traurig über den vorwinterlichen Regen und die trüben Tage.

memorybook november 22
Ich freu mich einfach auf die Gemütlichkeit, die mich erwartet.

Freut ihr euch auch?

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in eine aufregende Woche und sende
Alles Liebe,

Katja

PS: Habt ihr auch Lust auf’s Memorybooken bekommen? Dann schaut doch mal bei Bina im Dawanda Shop vorbei!

Advertisements

4 Gedanken zu “Memorybook Projekt: Einundvierzig.

  1. baujulia schreibt:

    Ich habs am Wochenende auch endlich mal wieder hinbekommen 🙂 und hab fleißig fürs Memorybook gewerkelt. Man sollte sich öfter die Zeit nehmen und ein bisschen in Erinnerungen schwelgen. Wünsche dir eine schöne Woche!!

  2. Nele schreibt:

    Was für eine coole Idee mit dem Adventskalender-Look! 🙂 Ich freue mich auch auf den Advent, auf Gemütlichkeit. Gestern war schon so ein schöner verregneter Novembersonntag mit Kamin und Tee, das kann ja auch mal sehr schön sein. Heute scheint zum Glück wieder die Sonne, wo wir das Haus auch mal verlassen müssen. 😉

    Liebe Grüße
    Nele

  3. Nika schreibt:

    Hallo Katja,
    Ach, ich mag deine Memory-Book Posts ja so gerne! Fast jedes Mal bin ich danach auf den Link zu Binas Dawanda Shop gegangen und habe hin und her überlegt, aber ich bin einfach keine Bastel-Biene. Dafür fehlt es mir an Zeit und Ruhe, auch wenn ich deine Seiten immer super toll finde und denke: Irgendwann guckst du dir das noch mal an und bist froh, dass du die Zeit investiert hast, dieses Buch zu erstellen.
    So werde ich mich dieses Jahr wieder mit einem Foto-Adventskalender für den Liebsten begnügen, damit wir wenigstens unser Jahr 2014 in Bildern festhalten.

    LG
    Nika

  4. Daisy schreibt:

    Ich finde die Idee mit dem Memorybook einfach super und lese liebend gerne deine Posts dazu. Da ich ja auch so ein Bastel-Mensch bin, überlege ich grade ob ich mir eins kaufen soll für das Jahr 2015. 🙂 Hab nur Angst das ich das dann doch vernachlässige aus Zeitgründen. Sowas ähnliches mache ich auch dieses Jahr schon. Jedoch ist es eher ein Beziehungs-Erinnerungsbuch. Das werde ich dann meinem Freund zum Jahrestag schenken. Ich habe alles reingeklebt und reingeschrieben was ich mit unserem ersten Beziehungsjahr und den Erlebnissen verbinde und Fotos auch natürlich 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.