easy peasy Weihnachts-DIY: Glitzerkerzenhalter.

Hallo, meine Lieben!

Auf diese Idee hat mich eigentlich die liebe Ulli gebracht, als sie beim Adventsbasteln neulich einfach Schüsseln und Gläschen mit Glitzer dekorierte. Wahnsinnig schöner Effekt, wenn ihr mich fragt. Ich hoffe, es ist ok, liebe Ulli, wenn ich deine Idee einfach mal hier mit allen teile…

glitzer kerzenhalter
Was braucht ihr also für so ein schönes kleines DIY?!

– Kerzenhalter aus Glas (ich habe diese kleinen Gläschen beim Schweden gekauft, für kleines Geld!)
Mod Podge*
– Glitzerstaub
– Pinsel

glitzer kerzenhalter1
Die Gläser ungleichmäßig (oder wer’s lieber ordentlich mag, gern auch gleichmäßig, mir persönlich gefällt aber der unordentliche Effekt besser) mit dem Mod Podge ausstreichen.

glitzer kerzenhalter2
Eine gehörige Portion Glitzer hineinstreuen und an den Wänden und auf dem Boden (des Glases!) verteilen. Den Rest Glitzer auf ein Blatt rieseln lassen und zurück in die Glitzerpackung füllen.

Trocknen lassen, Teelicht hinein stellen und an der Glitzerei erfreuen!

glitzer kerzenhalter3
Easy peasy und trotzdem einfach schön, ist das nicht toll?! Ich jedenfalls kann gar nicht genug davon kriegen und habe noch eine ganze Reihe Gläser, die eingeglitzert werden müssen… Weihnachten kann kommen!

Viel Spaß beim Nachbasteln und

Alles Liebe,

Katja

*Affiliate-Link

Advertisements

7 Gedanken zu “easy peasy Weihnachts-DIY: Glitzerkerzenhalter.

  1. Nika schreibt:

    Hallo Katja,

    Sehr schöne Idee für ein Mitbringsel. Kann man denn auch Kleister benutzen statt Mod Podge?

    Liebe Grüße
    Nika

  2. Ulli schreibt:

    Klar, ist das ok, liebe Katja. 🙂
    Mein Glitzerteelichtglas steht hier auch auf meinem Schreibtisch und macht schönes Licht. ❤

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.