DIY: Postkarten und Lesezeichen zum Ausdrucken.

Hallo, ihr Lieben!

Wer mir bei Instagram folgt, der hat es schon mitbekommen: ich bin Line Drawing süchtig und kann gar nicht aufhören, aus Linien und Kullern tolle Bilder zu erstellen. Neulich lud ich dieses Bild hier hoch:

10964006_829543320415167_495227674_n
Und wie es der Zufall so wollte, brachten mich die lieben Kommentare dazu auf eine Idee. Kunst zum Ausdrucken! Juhu!

postkarten und lesezeichen zum ausdrucken
Heute habe ich euch also ein bisschen Line Drawing für Zuhause mitgebracht, ob nun als Postkarte, als Klappkarte oder als Lesezeichen – das Zeichenen der Federn hat so viel Spaß gemacht, dass ihr auch etwas davon haben sollt.

Jetzt könnt ihr euch zwei Feder-Versionen herunterladen, – einmal mit zwei Postkarten und drei Lesezeichen oder aber mit einer Klappkarte und drei Lesezeichen.

Federn

Federn mit Klappkarte

ausschnibbeln
Ich empfehle euch, das PDF auf dickerem Papier auszudrucken, sonst habt ihr ja nicht lange etwas davon. Jetzt nur noch ausschnibbeln und loslegen.

lesezeichenpostkarteklappkartelesezeichen

Die Lesezeichen könnt ihr mit hübschem Bakerstwine aufhübschen oder einfach „pur“ verwenden. Wer mag, kann sie auch mit Washi-Tape oder Filzern verschönern.

klappkarte vorn
Mir gefällt ganz besonders die Klappkarte, ich habe sie mit einem extra schönen Zitat versehen, damit ihr eines nie vergesst:

klappkarte hinten
Man braucht nicht immer einen Plan.

Alles Liebe und viel Spaß beim Ausdrucken!

Katja


27 Gedanken zu “DIY: Postkarten und Lesezeichen zum Ausdrucken.

  1. Liebe Katja,

    das sieht so toll aus! Und da ich auf dem ersten Foto gleich erkannt habe, dass ich die gleichen Stifte hier habe, muss ich dir sofort auf Instagram folgen. Denn Line Drawing wirkt, als könnte es auch mir gefallen 🙂

    Vielen Dank für die Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Stephanie

  2. Hey Katja,
    mir gefallen deine Zeichnungen. Das erinnert mich an meine Kalender aus Schulzeit, die sahen ähnlich aus. Schade, dass man es zwischenzeitlich so vergisst. Aber ich bin auch gerade dabei wieder mehr zu „kritzeln“. Es macht sooo Spaß.
    Hab einen hübschen Sonntag, Tobia

    1. tobia, meine liebe, kritzeln macht sooooooo viel spaß, ich kann dich nur dazu animieren, auf jeden fall dran zu bleiben! ❤ und zeig die ergebnisse! 😉

  3. Hallo Katja,
    vielen Dank für das schöne Printable! Wünsche dir noch einen schönen Sonntag! 🙂

    Liebe Grüße Anna

  4. Vielen Dank 🙂 Mir ist erst heute aufgefallen, dass ich einfach kein Lesezeichen mehr rumliegen hab. Anscheiend hatten meine letzten Bücher alle ein Band mit drin, oder ich hab einfach Postkarten genommen. Und dann kam dein Post – wie gelegen. Danke dafür 🙂

  5. Ich finde die Federn sowie auch die Line-Art-Blumen, welche du in letzter Zeit gezeigt hast, sehen toll aus. Am besten gefiel mir die Zeichnung der Mohnblüten.

  6. Die sind so unfassbar schön, dass ich mir jetzt gleich ein Drawing Buch und Stifte bestellt hab, auch wenn ich nicht glaube, dass ich das jemals so toll hinbekomme. 🙂

  7. Die Federn sind wunderschön. Ich bin zur Zeit sowieso sehr fasziniert von grafischen und schwarz-weißen Mustern, das trifft mitten ins Herz! Ich lese übrigens sehr gern hier mit und freu mich über jeden neuen post! Viele Grüße, Nicole

  8. Die Federn sind wunderschön! Ich bin zur Zeit sowieso ganz begeistert von schwarz und weiß und grafischen Mustern, die Federn haben mitten ins Herz getroffen! Übrigens lese ich gerne hier mit und freue mich auf und über jeden neuen Post! Liebe Grüße, Nicole von dailydress.de

  9. Wow, die Federn sind wunderschön, ich freue mich schon darauf, das Lesezeichen in einen Brief als Goodie dazuzulegen, für eine lesebegeisterte Freundin!

  10. Liebe Katja,

    ich bin von Deiner Kunst begeistert! Habe schon einige Bilder bei Dir auf IG gesehen und bin Deinem Tipp gefolgt und habe mir die Tutorials bei Creativebug angeschaut.

    Das hat auch meine Tochter (9) gesehen und war ebenfalls begeistert, jetzt hat sie mich um ein Skizzenbuch und Stifte gebeten, damit sie auch üben kann (und ich werde auch üben) 🙂 Kind glücklich, Mama glücklich!

    Liebe Grüße, Ioana

  11. Hi Katja,
    ich heiße Jürgen und blogge unter meinem Pseudo PJP.
    Bin als `alter Hippie´ sehr musikverbunden und immer so furchtbar keativ 😉 (das soll ein smily sein).
    Erst seit kurzem bastele ich mir auch meine Postkarten selbst und schick die Zur Probe (daher mein Pseudo) überall hin (übrigens kostet eine 90 Cent für`s Ausland).
    Werd mich später mal näher bei dir umsehen.
    LG und gutes 2017
    Jürgen aus Loy (PJP)
    P.S. Mein letzter kreativer Beitrag:
    https://4alle.wordpress.com/2016/11/28/creative-post-into-the-past/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.