Muss man mal wieder gemacht haben: Porzellan anmalen.

porzellan bemalen
Hallo, ihr Lieben!

Es gibt Dinge, die sind so einfach, dass man nicht drauf kommt, sie zu machen. Einen Ring aus Draht basteln, zum Beispiel. Oder einen Eimer mit bunten Punkten aufhübschen.

Oder Porzellan anmalen.

Neulich hatte ich das dringende Bedürfnis, etwas zu verschönern. Ihr kennt das vielleicht, manchmal sagt einem das Unterbewusstsein, was man zu tun hat. Und so habe ich einfach weiße Schüsselchen und Tassen herausgekramt gekauft, den Porzellanmalstift gezückt und losgelegt.

 porzellan1
Herausgekommen sind diese hübschen Tassen und Schüsselchen und ich will sie euch nur zeigen, um zu demonstrieren: die einfachsten Ideen sind immer noch die besten Ideen.

Fühlt euch also ermutigt, einfach mal den Porzellanmalstift heraus zu kramen, Tassen, Teller, Schüsseln oder was euch sonst so in die Finger kommt, zusammen zu suchen und loszulegen. Malt nichts vor, fangt einfach an. Inspirieren lassen könnt ihr euch von hübschem Geschirr, das ihr mal gesehen habt oder von Designs, die ihr kennt. Und im Zweifelsfall: Punkte gehen immer!

Habt einen tollen Dienstag, ihr Lieben!

Alles Liebe,

Katja


13 Gedanken zu “Muss man mal wieder gemacht haben: Porzellan anmalen.

  1. Super Ideeeee!!! 😉 Dann werde ich mir doch mal so einen Stift zulegen!!!! 😉 Danke für diese doch so simple, aber geniale Idee! 😉
    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch! Emmi! 😉

  2. Ist ja lustig, dass du drüber schreibst! Bald zieh ich mit meinem Freund in unsere neue Wohnung und habe genau das vor: Tassen mit Porzellan Stift bemalen! Weil dann alle schön zusammen Passen aber jede irgendwie einzigartig ist 😉

  3. Hallo Claudia!
    Danke dir 🙂 Ich habe die Porzellan Pinselstifte von Edding verwendet, sie sind auch Spülmaschinenfest!
    Liebste Grüße,
    Katja

  4. Hallo Michaela!
    Ich habe die normalen Porzellan Pinselstifte von Edding verwendet. Sie sind Spülmaschinenfest, nachdem man sie im Ofen eingebrannt hat. 🙂 Liebe Grüße!
    Katja

  5. Hallo Katja!
    Welche Stifte verwendest du dafür?
    Und wie lange hält das? Kann man das Geschirr in die Spülmaschine stecken?
    Liebe Grüße, Michaela ♡

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.