Sei kreativ: Geburtstagsüberraschung!

Hallo, ihr Lieben!

Das letzte Thema der „Sei Kreativ!“-Challenge lautete Geburtstagsüberraschung. Weil ich doch im März Geburtstag hatte und es quasi auf der Hand lag.

Und wie immer habe ich gedacht „Pfffft, Geburtstagsüberraschung! Da soll mir wohl was Passendes einfallen!“ – und so grübelte ich und grübelte und stellte am Ende fest: Jemanden zum Geburtstag zu überraschen, das ist gar nicht so einfach! Letztendlich ist mir dann doch eine Knalleridee eingefallen, die ich schon immer mal ausprobieren wollte.

seikreativ geburtstag 1
Eine Piñata! 

Eine Piñata ist eine Box aus Pappe, die mit Krepp-Papier beklebt ist und in der in der Regel Süßigkeiten sind. Die Box wird zum Beispiel in einem Baum aufgehängt und dann muss das Geburtstagskind mit einem Stock bewaffnet die Piñata kaputt hauen, um an die Süßigkeiten zu kommen. Ich habe schon oft Piñatas im Fernsehen gesehen und mir das Ganze immer als Riesenspaß vorgestellt. Und genau deswegen habe ich mir überlegt, eine eigene kleine Piñata zu basteln.

seikreativ geburtstag 4
Für eine kleine handliche Herz-Piñata benötigt ihr:

2 Bögen Tonzeichenpapier
1 Rolle Kreppband in eurer Lieblingsfarbe
Kleber, Schere, Klebeband
nach Belieben Seidenpapier oder Konfetti für die Füllung (ihr könnt aber auch Süßigkeiten hinein packen!)

seikreativ geburtstag 5
Zunächst schnibbelt ihr 2 gleich große Herzen aus dem Tonzeichenpapier. Ich habe dafür das Blatt einfach in der Mitte gefaltet, ein Herz aufgemalt und das Ganze dann ausgeschnitten. Dann schneidet ihr 2 breite Streifen von dem anderen Papierbogen, die von der Länge her um die Herzen passen.

seikreativ geburtstag 6
Mit viel Klebeband befestigt ihr nun die Streifen an einem der Herzen.

seikreativ geburtstag 7
So entsteht eine Art Schachtel.

seikreativ geburtstag 8
Dann schnibbelt ihr das Seidenpapier klein und füllt es als Konfetti in die Schachtel. Gleiches gilt natürlich auch für Süßigkeiten & Co. Alles hüpft in die Schachtel.

seikreativ geburtstag 9
Ich habe noch einen kleinen Wertmarken-Wunsch hinein geschmissen! Glück ist ja nie weg, sag ich immer.

seikreativ geburtstag 10
Damit die Piñata auch hängen kann, fädelt ihr von innen noch Geschenkband hindurch, das ihr zu einer Schlaufe zusammenbindet.

seikreativ geburtstag 11
Dann klebt ihr den „Deckel“, also das andere Papierherz, auf die Schachtel. Wieder mit viiiiiiel Klebeband festkleben, bitte!

seikreativ geburtstag 12
Jetzt müsst ihr nur noch für den Piñata-typischen Look sorgen, indem ihr etwa 5cm breite Streifen von eurem Krepppapier abschneidet und diese etwa 2/3 breit einschneidet.

seikreativ geburtstag 13
Von der Herzspitze beginnend wird das Kreppband nun Treppenweise auf das Herz geklebt. Dafür verwendet ihr einfachen Bastelkleber. Und keine Sorge, wenn’s mal nicht so akkurat wird… dafür ist’s ja selbstgemacht!

seikreativ geburtstag 14
Für die oberen Rundungen der Herzen habe ich einfach viel Kleber auf dem Papier verteilt und das Krepppapier drum herum gewickelt. Ist leichter, als man denkt!

seikreativ geburtstag 2
Und siehe da: Schwupps! Ist die Piñata fertig! Einfach, oder?!

Viel Spaß beim Nachbasteln und

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

4 Gedanken zu “Sei kreativ: Geburtstagsüberraschung!

  1. Ulli schreibt:

    Coole Idee. Ich habe die Teile auch immer im Fernsehen bewundert. Vielleicht muss ich sowas auch mal machen. 🙂

  2. heususe schreibt:

    Das ist ja eine wahnsinnig süße Idee! 🙂 Das muss ich bei Gelegenheit unbedingt nach basteln! 😉
    Sieht total super aus!

    ganz liebe Grüße
    Camilla

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.