Projekt Heimat 2.0

projekt heimat
Hallo, ihr Lieben!

Oder besser gesagt: Moin! Meine letzten „Projekt Heimat“-Einträge sind schon eine ganze Weile her und ich will nicht lange drum herum reden – mir fehlte die Zeit, die Lust und die Inspiration, auch mal wieder die Heimat zu erkunden. In diesem Frühjahr will ich das Projekt Heimat wieder aufleben lassen, denn ich weiß, dass euch die Ostfriesland-Beiträge viel Freude und eine kleine Portion Fernweh bringen.

Ich möchte euch wieder mehr von der Küste zeigen, mehr vom Meer und auch ein bisschen die Ostfriesen ans Herz legen.

Und weil ich diese kleine Serie nun explizit für euch (auch für mich, aber eben am meisten für euch) wieder erwecke, brauche ich eure Hilfe.

Was interessiert euch eigentlich? Wollt ihr mehr Meer, Berichte über Brauchtümer, Ausflugstipps? Was liegt euch am Herzen, wenn ihr an Ostfriesland denkt?

Ich weiß, dass einige von euch gerade hier unterwegs sind, denn ich habe ein paar äußerst liebe Emails bekommen, in denen ihr nach Ausflugszielen fragt. Ich wünsche euch jedenfalls einen tollen Urlaub hier, auch wenn das Wetter gerade sehr April-mäßig ist.

Also: Was darf’s denn sein, meine Lieben?

Ich freue mich über viele Anregungen und lade euch fleissig zum Kommentieren und Wünsche-äußern ein!

Alles Liebe und ein paar tolle Ostertage wünsche ich euch,

Katja

Advertisements

8 Gedanken zu “Projekt Heimat 2.0

  1. Maren schreibt:

    moin, ich würde gern mehr über die Brauchtümer und Traditionen erfahren. Des Weiteren auch klassische Familienrezepte

    Lg

  2. Nadine Brandt schreibt:

    Hallo Katja,
    das hört (bzw. liest) sich jetzt bestimmt doof, aber eine gute Mischung aus allem würde ich schön finden. Ausflugsziele sind toll,um zu wissen, wohin es sich lohnt, wenn man in der Gegend ist. Alte (und neue? ) Bräuche sind schöne Hintergrundinfos. Vielleicht ein paar typische Gerichte/Rezepte. Ich freu mich drauf.
    LG, Nadine

  3. steinchenspringerin schreibt:

    Hallo Katja,
    ich war in der letzten Woche auf Langeoog und es war mal wieder so richtig schön 🙂 Da wir dank des Sturms „Niklas“ etwas durch Jever schlendern konnten, haben wir dort einmal wieder Schönes entdeckt. Da gibt es eine tolle Kafferösterrei;) Für die Kaffefans. Und der Brunnen ist toll! Ich würde glaube ich an deiner Stelle danach bloggen wonach dir der Kopf steht in Ostfresland. Aber ich weiß auch, dass der irgdnewann nicht mehr so voll ist und Zeit zum neue Orte finden braucht. Ich bin für Oldenburg! (Also nicht so ganz Ostfreisland, aber fast!) Oder nehme dir Zeit und sammel Kraft in Groningen (so so toll!) Spannend ist auch die Ostfreisentorte! =) Und Aurich! WEißt du ich war noch nie dort und bisher zieht es mich nicht dahin. Vielleicht kannst du ja die lust wecken =) Lass es dir gut gehen!

  4. Charlotte schreibt:

    Ich würde mir das ganze mal live ansehen wollen :). Hört sich super interessant an. Liebste Grüße aus St. Christina Südtirol

  5. maryapril28 schreibt:

    Da ich aus der Nähe komme und öfter mal ein Wochenendausflug Richtung Ostfriesland mache, würde ich mich am Meisten über Ausflugstipps freuen 😉
    Liebste Grüße
    Mary

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.