DIY: Strandgut Kette

strandurlaub kette diy
Hallo, ihr Lieben!

Bald geht sie wieder los: die Strandurlaubszeit. Im Sommer gibt es doch wirklich nichts schöneres, als am Strand entlang zu spazieren und das Leben zu genießen. Zum „Leben genießen“ gehört für mich immer auch das Sammeln von Strandgut. Das können hübsche Muscheln sein, Meerglas oder auch Treibholz. Ich finde dieses vom Meerwasser geschliffene, verformte Holz sehr schön und freue mich immer wieder, wenn ich ein derartiges Stück finde.

Neulich habe ich ein kleines Stückchen Treibholz gefunden und als es hier Zuhause herumlag, habe ich mich gefragt, was ich wohl daraus zaubern könnte. Und es war eigentlich recht schnell klar, was es werden wird: eine sommerliche Kette! Und für euch habe ich das passende DIY mitgebracht.

muschel schuhe diy 2
Ihr braucht also:

* ein kleines Stück Treibholz
* Acrylfabre (hier: weiß und rot)
* Pinsel
* eine Gliederkette
* Draht

muschel kette diy 3
Die Gestaltung der Kette erklärt sich fast von selbst: ihr malt das Treibholzstückchen an, wie es euch in den Sinn kommt. Ich habe im Wechsel rot und weiße Tupfen und Balken aufgemalt. Dann lasst ihr das Muster trocknen.

treibgut kette diy 4
Wer mag, lackiert das Stück Holz noch mit einem Klarlack, um dafür zu sorgen, dass die Farbe sich im Wasser nicht ablöst.

treibholz kette diy 5
So. Und wie kommt nun die Kette dran an das Holz? Ich habe ein wenig geschummelt und den Draht um das obere Holzende gewickelt, diesen dann mit Heißkleber festgeklebt und daran eine Öse befestigt, an der ich die Kette ebenfalls befestigt habe. Ganz einfach!

Nun, so schnell wird also aus einem Strandgutfund eine hübsche Urlaubserinnerungskette. Wenn ihr also euren Sommerurlaub am Meer verbringt oder vielleicht sowieso in der Nähe vom Meer lebt, schaut doch mal nach unten und nehmt ein Stück Strandgut mit – zum Angucken, Dran-Erinnern oder wie ich zum Schmuckbasteln.

Viel Spaß beim Sammeln, Basteln und Kreativ werden!

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY: Strandgut Kette

  1. Lisi schreibt:

    Eine ganz tolle Idee! Wenn ich am Meer bin verfalle ich immer in einen Muschel-Sammel-Wahn. Ich weiß zwar nie, was ich mit all den Muscheln am Ende anfangen soll, aber sie sind einfach alle so schön und unterschiedlich! So eine ganz individuelle Urlaubserinnerung ist was Tolles…

  2. Belinda schreibt:

    Die Idee finde ich klasse, dann hast du immer ein bisschen Meer dabei, wenn du die Kette trägst.
    Liebe Grüße
    Belinda

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.