In eigener Sache: selbstgemachtes Eis ohne Eismaschine. Eisparty!

eisparty 1
Hallo, ihr Lieben!

Jetzt ist es doch tatsächlich endlich soweit: ich habe ein Buch über Eis geschrieben und es steht nun endlich in den Läden. Vor einer Weile schon habe ich euch davon berichtet, dass ich in den vergangenen Monaten an einem geheimen Projekt gearbeitet habe… Ich habe Eis gezaubert, fotografiert, Texte geschrieben, mich mit dem Verlag abgesprochen und zwischendurch immer mal wieder an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Allen kleinen Hürden zum Trotz ist aber doch ein Buch entstanden, auf das ich mächtig stolz bin. Und heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in mein Erstlingswerk, das da heißt:

Eisparty: 30 Eisrezpete unwiderstehlich & perfekt dekoriert*

gewähren. Seid ihr schon neugierig?

eisparty6
Euch erwarten nicht nur tolle Rezeptideen, die ganz einfach nachzumachen sind, ihr findet in meinem Buch auch Dekotipps und kleine Basteleien, mit denen ihr jede Eisparty pimpen könnt! Außerdem habe ich eine Eisbar gezaubert und hoffe, euch gefällt mein kleines Konzept dazu. Zu den Bastelideen findet ihr im hinteren Teil des Buches auch die entsprechenden Vorlagen, damit ihr Zuhause ganz fix loslegen könnt!

eisparty10
Neben klassischen Rezepten wie Schokoeis, Vanilleeis oder auch Erdbeereis habe ich vor allem spezielle Eissorten für euch im Gepäck.

eisparty9
Mein Lieblingseis ist übrigens dieses Zitronensorbet! Mjamm!

eisparty 7
Auch ausgefallene Eissorten, wie Karamell-Brezel-Eis oder Brownie-Eis warten auf euch. Wie ihr wisst, liiiiiebe ich Eis über alles, und dabei vor allem die besonderen Sorten. Und Schoko.

eisparty3
Außerdem gibt’s eine ganze Menge Eis am Stiel Rezepte, denn bei Eis am Stiel kann man nun wirklich nichts falsch machen. Gar nichts! Und ich wollte ja erreichen, dass Jeder ganz schnell leckeres Eis Zuhause zaubern kann und gar kein Frust entsteht, weil keine Eismaschine da ist oder erst einmal ein Großeinkauf fällig ist, von dem die Hälfte dann im Schrank vergammelt. Die Devise lautet also: Einfach, leicht und lecker!

eisparty2eisparty8
Ich bedanke mich jedenfalls bei euch für eure Anteilnahme, für eure Begeisterung und für eure Unterstützung in den vergangenen Monaten und grundsätzlich immer. Ihr gebt mir die Gewissheit, dass alles genau so, wie es ist, richtig ist.

Und für’s Erste blättere ich jetzt weiter im Buch, freue mich darüber, es geschafft zu haben und habe nebenbei auch noch ein kleines Instagram-Verlosungs-Spielchen am Laufen! Ihr könnt eines meiner Bücher gewinnen und müsst gar nicht viel dafür tun. Schaut doch mal nach!

eisparty4
Viel Glück und viel Freude beim Eiszaubern!

Und eine Frage brennt mir unter den Nägeln: Was haltet ihr von meinem Eisbuch und den ersten Einblicken darin? Ich bin so, so, so gespannt auf eure Reaktionen!

Alles Liebe,

Katja

*Affiliate-Link

Advertisements

34 Gedanken zu “In eigener Sache: selbstgemachtes Eis ohne Eismaschine. Eisparty!

  1. Luisa schreibt:

    oh wie cool!! ich freu mich für dich! ich liebe eis selber machen!
    Leider habe ich kein instagram (also leider nur, weil ich da jz nicht mitmachen kann) alles liebe!

  2. SiSanii schreibt:

    Ich finde das Buch sieht sehr interessant aus. Mir gefällt die Aufmachung sehr gut und die Eisvariationen sehen wirklich sehr lecker aus!!! Wir haben leider auch keine Eismaschine, aber 4 Kinder die Eis lieben – nicht nur unsere Kinder 😉 Das Buch kommt wie gerufen! Wann kann man es denn voraussichtlich bei Amazon bestellen?

    Liebe Grüße

    SiSanii

  3. neverforgetyourruth schreibt:

    Auf jeden Fall richtig cool. Ein Buch schreiben ist doch der absolute Kindheitstraum von jedem- und eine eigene Eisdiele haben auch. Es ist also die perfekte Kombination. Und die Deko-Rezepte-Kombi-Idee mag ich sowieso sehr gern 😊

  4. klitzekleinedinge schreibt:

    Das Buch sieht richtig toll aus! Herzlichen Glückwunsch zum ersten eigenen Buch 🙂
    Das kommt direkt auf meine Wunschliste – Eis ist immer gut!

    Liebe Grüße, Biene

  5. Ulli schreibt:

    Das Buch sieht wirklich toll und verdammt professionell aus. Die Fotos (die ich bisher sehen konnte) machten einfach Appetit auf mehr. Ich habe es schon auf der Wunschliste und es würde bei der nächsten Bestellung sicher zu mir nach Hause kommen. 😉
    Hast du zufällig auch ein Rezept für Himbeer-Sahne-Eis (oder etwas ähnliches)? xD

    Mich würde ja auch der Entstehungsprozess des Buches interessieren. So ein Behind-the-scenes quasi. Wie du die Fotos gemacht hast, wie lange du für ein Rezept gebraucht hast und so. 🙂 Finde ich wahnsinnig spannend.

    Liebe Grüße
    Ulli

  6. Lea Mars schreibt:

    Liebe Katja!
    Wie toll toll toll!! Das Buch ist bei uns im Verlag schon vor einiger Zeit als Rezensionsexemplar eingeflattert und ich war total begeistert! Ich wusste da noch gar nicht, dass das Buch von dir ist! Herzlichen Glückwunsch dazu, das ist wirklich wunderbar!
    Liebste Grüße
    Lea
    http://rosyandgrey.de

  7. nike schreibt:

    herzlichen glückwunsch, liebe eisbuchmama! ich bin gestern auf instagram an einem foto von katha(strophal) hängengeblieben und wusste: ich brauche dieses buch. und die einblicke hier machen es nicht besser… 😉
    ich bin dann mal shoppen!
    liebe grüße & einen wunderbaren sonntag
    nike

  8. Eda Lindgren schreibt:

    Aww! Sieht das toll aus! Jetzt hab ich riesige Lust auf selbstgemachtes Eis! Die Einblicke hören sich verdammt lecker an und die gesamte Gestaltung des Buches gefällt mir richtig gut – besonders die Farbauswahl!

    Ein tolles Teil!

    Alles Liebe
    Eda

  9. Larissa//No Robots Magazine schreibt:

    Oh, das ist toll, gratuliere! Das wäre total was für meinen Mann. Der liebt Eis auch und hat schon ein paarmal recht erfolglos versucht, es selbst zu machen. Schade, dass wir uns nichts schenken.

  10. Dörthe von ars textura schreibt:

    Oh wie lecker deine Eiskreationen aussehen! Ich bekomme gerade richtig Hunger auf Eis! 🙂 Ich bin auch immer eher für die ausgefallenen Sorten zu haben. Dein Brezel Eis hat mich gerade richtig angelacht! 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  11. Franzi schreibt:

    Uuh.. bei Amazon erscheint bei mir noch ein anderes Cover, welches mir auch sehr gut gefällt.
    Der Preis des Buches ist ja auch akzeptabel ;). Da ich ein Eiskind bin, werde ich es mir auch kaufen!!!
    Finde ich ne tolle Idee mal was anderes!!!
    Liebe Grüße

  12. Silke schreibt:

    Liebe Katja,
    das Buch ist letzte Woche bei mir eingetrudelt und was soll ich sagen… ich bin begeistert!!!!
    Ich habe das Wochenende genutzt und es mir in Ruhe angesehen! Die gesamte Aufmachung finde ich sehr, sehr gelungen!! Alles kommt frisch und leicht rüber und man merkt, wie viel Liebe Du in dieses Projekt gelegt has!. Durchdacht und viele schöne Details wie z.B. die Einladungen oder die Eisbar!!! Ich finde die Fotos toll und wie Du die verschiedenen Eissorten „in Szene“ gesetzt hast. Mojito light…hammer. Himbeergugl… supersüß und mein Favorit wir wohl das Brownie-Eis!!! Das muß ich unbedingt mal ausprobieren!!!
    Also… herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch und der Erfüllung Deines Traums! Du kannst stolz auf Dich sein und mich hast Du definitiv Inspiriert!
    Liebe Grüße
    Silke

  13. Nika schreibt:

    Hallo Katja,

    Für den Lostopf komme ich leider zu spät, aber es nicht zum Glück noch nicht zu spät, um dir zu gratulieren. Das eigene Buch! Wahnsinn. Herzlichen Glückwunsch!!

    Das, was man bereits sehen konnte, hat mir sehr, sehr gut gefallen! Es wandert direkt auf meine Wunschliste. 🙂

    Alles Liebe
    Nika

  14. Fee ist mein Name schreibt:

    Paaaaarty!! Herzlichen Glückwunsch, liebe Katja! Und hier hast du auf jeden Fall schon mal jemanden angefixt. Mich natürlich, aber auch den Freund. Der meinte nämlich gestern, als ich anmerkte, dass wir ja mal wieder Eis selbst machen könnten: Die Katja hat doch da immer so tolle Rezepte :)!

  15. Katja schreibt:

    Danke, liebe Luisa!
    Und psssssst…. – hier kommt auch bald ein Gewinnspiel 😉
    Liebste Grüße!
    Katja

  16. Katja schreibt:

    Liebe SiSanii,
    vielen Dank und – jaaaaaaaa! – Kindern wird es sicher gefallen, die Rezepte sind total einfach. 🙂 Und das Buch kann man schon bestellen, bei amazon sieht nur momentan das Cover noch anders aus, die brauchen eine Weile, es zu aktualisieren.

    Liebe Grüße!
    Katja

  17. Katja schreibt:

    Dankesehr ❤ Und ja! Auch für mich war bzw. ist es ein Traum, ein Buch zu schreiben. Nun kann die Eisdiele ja kommen 😉

    Liebste Grüße,
    Katja

  18. Katja schreibt:

    Meine liebe Ulli,
    Dankeschön ❤
    Und ein Himbeer-Sahne-Eis gibt es nicht, aber ähnliche Rezepte 😉
    Behind-the-Scenes Erfahrungen und Einblicke kann ich gern demnächst mal teilen, das ist wirklich spannend.

    Ich drück dich!
    Katja

  19. Katja schreibt:

    uiuiuiuiui, Lea! Das ist aber spannend!!!! Tihi, umso schöner, dass es dir gefällt ❤
    Liebste Grüße,
    Katja

  20. Katja schreibt:

    Hallo Eda!
    Merci, du Liebe! Ich bin auch sehr glücklich mit dem Ergebnis, es steckt ja doch viel Arbeit drin… 🙂

    Liebste Grüße,
    Katja

  21. Katja schreibt:

    Hallo Dörthe!
    Dankeschön 🙂 Und das Brezel-Eis ist auch echt lecker 😉 Also ruhig mal ausprobieren!
    LG
    Katja

  22. Katja schreibt:

    Hallo Franzi,
    Danke dir 🙂 Und der Buchtitel bei amazon erscheint leider immer noch im gaaaaanz alten Design, das nervt ein bisschen. Aber wird sicher bald angepasst 😉
    LG
    Katja

  23. Katja schreibt:

    Meine liebe Silke!
    Wie lieb von dir ❤ Vielen lieben Dank für deine Unterstützung und für deine herzlichen Worte. Ich bin gerührt!
    Und das Brownie Eis ist sehr, sehr lecker, wirklich! Immer zu, ich bin auf Testberichte gespannt. 🙂
    Liebste Grüße,
    Katja

  24. Katja schreibt:

    Hallo Nika!
    Demnächst wird’s auch hier noch einmal eine Verlosung geben, es ist also noch nicht zu spät 😉 Und danke dir, ich bin auch sehr glücklich… 🙂

    Liebste Grüße!
    Katja

  25. Katja schreibt:

    hihihihihi 🙂 Da hat er wohl recht gehabt, der Freund! Und selbstgemachtes Eis ist immer noch das beste Eis.
    Danke dir ❤ Ich sende dir liebe Grüße von der Küste!
    Katja

  26. Katja schreibt:

    Von Katja zu Katja

    Ich hab es mir gegönnt! Spontan, ein Tag nach dieser Nachricht!
    Super, freue mich schon so aufs Ausprobieren!
    Toll, dass du dir einen großen Wunsch erfüllen konntest – wer träumt nicht von einem eigenen Buch?!

    Liebe Grüße
    Katja

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.