DIY: Handyhülle mit Foto

Hallo, ihr Lieben!

Das liebste Foto als Handyhülle, wer wünscht sich das eigentlich nicht? Ich wollte schon lange einmal eine Handyhülle bedrucken lassen, konnte mich aber nie für ein Bild und schonmal gar nicht für einen Handyhüllen-Bedrucken-Service entscheiden. Neulich habe ich mir aber eine neue Handyhülle gegönnt, nämlich eine durchsichtige. Und als sie um mein Smartphone herumgetüdelt war, habe ich mir überlegt, dass so „ganz schlicht“ doch nichts für mich ist.

Und so entstand ganz fix diese tolle Handyhülle:

handyhuelle diy 1
Eine Handyhülle mit dem Freund und mir drauf, wie cool ist das denn bitte? Alternativ kann man natürlich auch lustige Papiere als Hintergrund verwenden und das „Wie“ ist viel, viel einfacher, als erwartet!

handyhuelle diy 0
Ihr benötigt:

durchsichtige Handyhülle*
– Foto oder hübsches Papier
– Schere und Stift

handyhuelle diy 2
Zunächst übertragt ihr die Maße der Handyhülle auf die Rückseite des Fotos. Einfach mit dem Stift um die Hülle drum herum malen, das Kameraloch nicht vergessen!

handyhuelle diy 3
Dann schneidet ihr das Foto entlang der Linien aus. Achtet dabei darauf, dass ihr an der Außenseite der Hülle entlang gemalt habt und die Innenseite, in die das Foto nachher gelegt wird, etwas schmaler ist. Es ist ein bisschen Frickelei, die Maße anzupassen, aber wenn ihr vorsichtig schneidet und zwischendurch immer mal wieder herumprobiert, sollte es gut klappen!

handyhuelle diy 4
Das zugeschnittene Foto wandert nun mit der bedruckten Seite nach unten in die Hülle. Vielleicht müsst ihr es noch ein bisschen anpassen, ich musste vorallem an dem Kameraausschnitt herumschnibbeln.

handyhuelle diy 6
Handy drauf und fertig ist die easy-peasy Handyhülle im persönlichen Design!

handyhuelle diy 5
Ich finde, das ist eine tolle Geschenkidee, oder?!

Viel Spaß beim Nachbasteln und einen wunderbaren Rest-Mittwoch euch allen!

Alles Liebe,

Katja

Advertisements

8 Gedanken zu “DIY: Handyhülle mit Foto

  1. Lisa schreibt:

    Ich danke dir vielmals für diesen tollen und hilfreichen Beitrag!
    Ich war immer auf der Suche noch nach einer Kleinigkeit für meinen Freund – wir haben bald Zweijähriges – und ich wollte noch ein schönes Fotogeschenk machen. Die Hüllen drucken zu lassen war mir aber einfach immer zu teuer. So ist es perfekt! Habe mir gleich eine Hülle bestellt und werde nächste Woche basteln 🙂 Danke!

    LG Lisa

  2. kitoremi schreibt:

    was für eine tolle idee! danke für die anleitung, das werde ich auf alle fälle nachbasteln.
    liebe grüße, kimi 🙂

  3. Carla schreibt:

    Oh, wie wunderbar! Ohne Witz, gestern habe ich gefühlt den ganzen Tag damit verbracht, wie ich meine durchsichtige Handyhülle aufpimpen könnte. Habe alles mögliche ausprobiert: mit Stoff, mit Maskingtape, mit getrockneten Blümchen und vierblättrigen Kleeblätter und und und. Hat mich alles nicht überzeugt. Und dann lese ich heute morgen deinen Post und denke mir „Na klar! Ein Foto! D’uh!“ 🙂
    Hihi, Danke für die Inspiration! Da werde ich mir gleich mal ein schönes Foto aussuchen 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Carla

  4. Nika schreibt:

    Hallo Katja,
    Was für eine tolle und kreative Idee. Sieht richtig super aus und kann so super schnell nach Lust und Laune geändert werden. Toll!

    LG
    Nika

  5. Julia schreibt:

    Voll die gute Idee! Ich habe meinem Ex-Freund mal eine Handyhülle bedrucken lassen, aber nach einem Jahr war die Hülle zerkratzt und das Bild total verblasst.
    Macht man es selber hat man einmal das Geld gespart und da das Bild ja zwischen Hülle und Handy liegt zerkratzt es nicht und verblassen glaube ich auch nicht – und selbst wenn, dann kann man es ja einfach wieder erneuern 🙂
    Ich glaube, ich nehme mir das für das Wochenende vor, denn ich habe im Moment auch nur so eine langweilige durchsichtige Hülle auf meinem Handy. Danke für die Anregung 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Julia ❤

  6. Charlotte schreibt:

    Hallo. Super Idee. Wollte mir vor kurzem so etwas kaufen, aber hatte mich danach kurzfristig umentschieden. Jetzt kann ich es ja mal selber versuchen ;). Danke! Grüße aus dem Grödnertal

  7. Amelie schreibt:

    Hey, danke für den tollen Tipp. Werde für meine Schwester so etwas basteln :D. Grüße aus Marlinger Waalweg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.