DIY: (Geburtstags-) Krone basteln.

Hallo, ihr Lieben!

Neulich sprach ich mit einer ganz lieben Freundin über die Geburtstagskrone der kleinen Zuckerschnute. Sie hatte im letzten Jahr eine und wird auch in diesem Jahr zu ihrem dritten Geburtstag wieder eine selbst gebastelte Krone von mir bekommen.

Wie aber macht man nun so eine Krone? fragte meine Freundin und ich versprach ihr, einen entsprechenden Blogpost dazu zu veröffentlichen. Gesagt, getan: liebe A., hier kommt Deine ganz persönliche Krönchenanleitung! Natürlich darf nicht nur A., sondern Jeder und Jede, die seinem / ihrem Kind oder Freund eine Freude machen möchte, eine Krone basteln.

An die Scheren, fertig los!

Ihr benötigt:

PDF Vorlage: Krone Vorlage  downloaden, ausdrucken und ausschneiden

Tonpapier

Schere

Kleber oder doppelseitiges Klebeband

Stifte, Glitzer, Aufkleber… alles Mögliche zum Dekorieren

Zunächst solltet ihr den Kopfumfang des Kindes (oder des Erwachsenen 🙂 ) ausmessen. Anhand desen schneidet ihr die Krone zu. Legt einfach die ausgedruckte und ausgeschnittene Vorlage aneinander und zeichnet drum herum. Wenn ihr das „Ende“ erreicht habt, verwendet auch das angedeutete Ende auf der Vorlage, um einen schönen Abschluss zu erhalten.

Dekoriert die Krone nach eurem eigenen Geschmack. Gern könnt ihr auch die Sterne verwenden, die bei der Vorlage dabei sind. Oder ihr überlegt euch selbst etwas, das zu dem/der Kronenträger/in passt.

Auf das Ende klebt ihr einfach doppelseitiges Klebeband (ich liebe doppelseitiges Klebeband!) und schon hält das Krönchen zusammen! Ihr könnt natürlich auch normalen Kleber verwenden.

Viel Spaß beim Nachbasteln, ihr Lieben! Und auf dass sich die kleinen und großen (Geburtstags-)König/innen an ihrem Ehrentag sehr geliebt fühlen.

Und liebe A., ich bin gespannt auf Deine Krone.

 

Alles Liebe,

Katja