Bloggen mit Herz: Wenn das Bloggen zur Last wird.

Ihr Lieben! Gerade habe ich eine Email an die wunderbare Sandra geschrieben und mich bei ihr ein wenig ausgeheult, dass manchmal alles zu viel ist. Das Leben 1.0 will gelebt werden und der Blog will ja auch am Leben gehalten sein. Sprich: Inhalt muss her. Ich habe euch bereits mehrfach gesagt: Dein Blog ist dein … Mehr Bloggen mit Herz: Wenn das Bloggen zur Last wird.

#bloggenmitherz: ohne Freunde wär’s nicht möglich gewesen.

Hallo, meine Lieben! Habt ihr schonmal einen Bloggerworkshop auf einer Insel organisiert? Drei Tage Input und Entspannung? Nein?! Nun, wir auch nicht. Und doch haben Sandra und ich uns in dieses Abenteuer gestürzt und können rückblickend sagen: vielleicht war nicht alles perfekt, aber das Leben ist bunt und so war unser Workshop für uns ein … Mehr #bloggenmitherz: ohne Freunde wär’s nicht möglich gewesen.

Bloggen mit Herz: Bloggerfreundschaften mit Herz.

Hallo, ihr Lieben! Vor einiger Zeit habe ich euch gefragt, worüber ihr hier gern etwas lesen würdet. Julanu hat unter anderem gefragt, wie das mit den Bloggerfreundschaften so funktioniert und ich finde, das ist ein spannendes Thema, über das ich gern etwas schreibe. Also. Bis vor ungefähr zwei Jahren hatte Bloggen für mich nicht viel … Mehr Bloggen mit Herz: Bloggerfreundschaften mit Herz.

Bloggen mit Herz: Von der Angst, „entdeckt“ zu werden.

Hallo, meine Lieben! Vielleicht haltet ihr mich jetzt für völlig bescheuert, vielleicht klickt ihr gleich weiter, weil das Thema für euch nun überhaupt gar nicht relevant ist, aber: Ich habe oft Angst, „entdeck“t zu werden. Nicht von irgendwelchen Kreativen-Scouts oder so Menschen, die Berühmtheiten entdecken, nein. Ich habe Angst davor, dass mein berufliches Umfeld herausfindet, … Mehr Bloggen mit Herz: Von der Angst, „entdeckt“ zu werden.